Mit RSS Feeds aus dem Chiemsee-Alpenland besser informiert

Was ist RSS?

RSS ist eine Art elektronischer Pizzadienst, der Ihnen automatisch die neuesten Nachrichten ins Haus bringt. RSS hilft Ihnen, automatisch Neuigkeiten von Webseiten zu empfangen - wie zum Beispiel aktuelle Pressemeldungen. Sie müssen dazu nicht die Seite aufsuchen oder Ihre Emailadresse angeben. Ein Abonnement also, das Ihnen hilft, eine Menge Zeit und Eigeninitiative zu sparen, ohne dass Sie etwas verpassen.

Wie nutze ich RSS?

Ein RSS-Feed funktioniert so:

Sie klicken auf das orangefarbene Zeichen, das Sie zu der entsprechenden RSS-Seite führt. Wenn Sie diese Seite als Browser-Favoriten abspeichern, werden Ihnen automatisch die neuesten Nachrichten darunter angezeigt.

Ebenfalls können Sie sich den RSS-Feed in Ihr Emailprogramm (z.B. Outlook) laden lassen. Je nach Emailanbieter ist dies schon vorinstalliert, ab Windows Outlook 2007 ist der RSS-Ordner automatisch angelegt. Nutzer von Outlook 2003 müssen einen kostenlosen RSS-Popper downloaden, um die Meldungen im Outlook empfangen zu können (z.B. http://www.heise.de/download/rss-popper-1161353.html)

Es gibt diverse RSS Reader (http://de.wikipedia.org/wiki/Rss), die Sie installieren können. Dort müssen Sie einfach den Link eintragen und beim nächsten Neustart des Computers erscheint das RSS-Fenster mit den neuesten Informationen.

Was heisst RSS?

RSS steht für Real Simple Syndication (wahlweise auch 'Rich Site Summary' oder 'RDF Site Summary')

Aktuelle Pressemeldungen
RSS

Die neuesten Informationen aus der Region...

Hier finden Sie in chronologischer Anordnung die neuesten Pressemeldung aus der Region Chiemsee-Alpenland. 

Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Email an presse@chiemsee-alpenland.de genügt. 

Neues Gruppen- und Tagungshandbuch für die Saison 2018 im Chiemsee-Alpenland

Neues Gruppen- und Tagungshandbuch für die Saison 2018 im Chiemsee-Alpenland

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Oktober 2017) – Das Gruppen- und Tagungshandbuch der Region Chiemsee-Alpenland wird jährlich aktualisiert und neu aufgelegt. Es bietet nützliche Informationen rund um Gruppenreisen und Tagungen in der Region – vom Tagungshotel über den Busparkplatz bis hin zu erlebnisreichen Aktivitäten.

mehr
Neu an Bord im Chiemsee-Alpenland

Neu an Bord im Chiemsee-Alpenland

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, September 2017) – Gäste des Chiemsee-Alpenlands nächtigen ab sofort ganz zentral im neuen B&B Hotel in Rosenheim. Von dort aus ist es nur noch ein Katzensprung bevor sie an Bord gehen können: Das Wikingerschiff Freya auf dem Chiemsee und die Hausbootsauna der Therme Bad Aibling sind die neuen Erlebnisattraktionen in der Region.

mehr
Herbstliche Schmankerl im Chiemsee-Alpenland: Vom Apfelmarkt bis zum Almabtrieb

Herbstliche Schmankerl im Chiemsee-Alpenland: Vom Apfelmarkt bis zum Almabtrieb

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, September 2017) – Der Herbst ist eine der besten Zeiten um die Traditionen und die kulinarischen Köstlichkeiten des Chiemsee-Alpenlands zu erkunden. Eine Vielzahl an traditionellen Veranstaltungen lässt das bäuerliche Brauchtum aufleben. Die herbstlichen Feste und Märkte warten mit regionalen Köstlichkeiten auf und erfreuen sich jedes Jahr großer Beliebtheit.

mehr
Der Herbst ist des Wanderers Lust

Der Herbst ist des Wanderers Lust

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, August 2017) – Der nützliche Weggefährte läutet den Wanderherbst ein. Chiemsee-Alpenland Tourismus hat seine beliebte Wanderbroschüre neu aufgelegt. Die 54 Touren sind nach verschiedenen Schwerpunkten aufgeteilt und bieten sowohl für aktive Sportler als auch für Familien eine vielseitige Auswahl. Ebenso ist eine Tour von dem Bergsteigerdorf Sachrang auf den Geigelstein enthalten.

mehr
Biergenuss einmal anders im Chiemsee-Alpenland: Im Kajak zum Biergarten oder per Pedes in die Bierkatakomben

Biergenuss einmal anders im Chiemsee-Alpenland: Im Kajak zum Biergarten oder per Pedes in die Bierkatakomben

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, August 2017) – Die Sommerzeit ist Biergartensaison in Bayern. Bei einem „Radler“, einer Maß Bier oder einem Spezi sitzen die Menschen im Schatten der Kastanien, ratschen und genießen das bayerische Lebensgefühl: „Leben und leben lassen!“.Abwechslungsreiche Varianten zum „normalen“ Biergartenbesuch bietet die Region Chiemsee-Alpenland. Oder wo sonst kann man beispielsweise Inselurlaub mit Biergartengenuss kombinieren?

mehr
Romantiksommer am Chiemsee und in den bayerischen Alpen

Romantiksommer am Chiemsee und in den bayerischen Alpen

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland, Juli 2017) – Frisch verliebt, verlobt oder verheiratet? Um mit dem Partner bzw. der Partnerin unvergessliche, romantische Stunden zu verbringen, bietet sich ein Aufenthalt in der oberbayerischen Region Chiemsee-Alpenland an.

mehr
Qualitätstourismus in der Region weiter ausbauen

Qualitätstourismus in der Region weiter ausbauen

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Juli 2017) – Die Zahl der 5-Sterne Ferienwohnungen in der Urlaubsregion Chiemsee-Alpenland ist wieder angestiegen. Diese positive Tendenz fördert die Wettbewerbsfähigkeit und trägt zur Zukunftssicherung bei.

mehr
„Hotel & Resort Schmelmer Hof“ ist neuer „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ im Chiemsee-Alpenland

„Hotel & Resort Schmelmer Hof“ ist neuer „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ im Chiemsee-Alpenland

Bad Aibling (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Juni 2017) – Der Tourismusverband Chiemsee-Alpenland überbringt dem Hotel & Resort Schmelmer Hof in Bad Aibling das Prädikat „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbands.

mehr
Almführersymposium als gelungener Abschluss des grenzüberschreitenden Interreg-Projekts

Almführersymposium als gelungener Abschluss des grenzüberschreitenden Interreg-Projekts

Tatzelwurm/Oberaudorf (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Juni 2017) – Am Mittwoch, den 21. Juni 2017 fand im Rahmen des Interreg Bayern – Österreich Projektes „Sensibilisierung und Networking für den bayerischen- Tiroler Alpenraum in Bezug auf die Almwirtschaft; insbesondere für Bergwander- und NaturführerInnen“ ein Almführersymposium in Oberaudorf statt.

mehr
„Adventure, Fun & Festival“ zwischen Chiemsee und Bayerischen Alpen

„Adventure, Fun & Festival“ zwischen Chiemsee und Bayerischen Alpen

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Juni 2017) – Canyoning in der Gießenbachklamm, Wasserskifahren am Hödenauer See, Wakeboarden am Badesee in Bad Aibling, SUPen auf Chiemsee und Simssee, Hochseilgarten- und Waldklettern in Aschau, Oberaudorf, Oberreith, Pelham, Prien und Übersee – Langeweile ist definitiv wo anders! In der Region Chiemsee-Alpenland finden Wasserliebhaber und Adrenalinjunkies alles, was ihr Herz begehrt.

mehr
Buchbare Erlebnisangebote „Wandern mit Mehrwert“

Buchbare Erlebnisangebote „Wandern mit Mehrwert“

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Juni 2017) – Vielfältige Wandererlebnisse mit Mehrwert bietet Chiemsee-Alpenland Tourismus in der Saison 2017 an, kompakt zusammengefasst in einem Faltblatt. Dabei reicht die Auswahl u.a. vom „Ratsch bei der Sennerin“ über eine „Wanderung der inneren Einkehr“ bis hin zu einer mehrtägigen Hüttenwanderung rund um „Berge, Kultur und Geschichte(n)“.

mehr
Red Bull X-Alps 2017 und „Flying Days“ im Chiemsee-Alpenland

Red Bull X-Alps 2017 und „Flying Days“ im Chiemsee-Alpenland

Aschau i.Chiemgau (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Juni 2017) – Die Gemeinde Aschau i.Chiemgau wird Anfang Juli Schauplatz eines hochkarätigen und spektakulären Sportevents. Die Red Bull X-Alps 2017, eine für die Athleten extrem anspruchsvolle Kombination aus Trekking und Gleitschirmfliegen, macht Station in der Region Chiemsee-Alpenland, einziger „Turnpoint“ in Deutschland – diesen Ort müssen alle Teilnehmer ansteuern, um in die Wertung zu kommen – wird der Gleitschirmlandeplatz in Aschau i.Chiemgau am Fuße der Kampenwand sein. Aus diesem Anlass präsentieren die Gemeinde und die Gleitschirm-Flugschule Chiemsee vom 2. bis 6. Juli 2017 die „Flying Days“.

mehr
Musik- und Trachtensommer im Chiemsee-Alpenland: Vielfältiger Kultur- und Musikgenuss zwischen München und Salzburg

Musik- und Trachtensommer im Chiemsee-Alpenland: Vielfältiger Kultur- und Musikgenuss zwischen München und Salzburg

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland, Juni 2017) – Liebhabern von Konzerten, Theatern und traditionellem bayerischen Brauchtum öffnet sich zwischen München und Salzburg, rund um den Chiemsee, eine der vielseitigsten Kulturregionen Bayerns. Ein besonderes Schmankerl in diesem Sommer ist der „Trachtensommer“: Gleich drei Gaufeste finden im Sommer 2017 im Chiemsee-Alpenland statt! In der kostenlosen Broschüre „Kulturmagazin 2017“ sind die Höhepunkte kompakt zusammengefasst.

mehr
10-jähriges Bestehen der Chiemseeringlinie – ab 3. Juni umrundet der beliebte Rad- und Wanderbus wieder den Chiemsee

10-jähriges Bestehen der Chiemseeringlinie – ab 3. Juni umrundet der beliebte Rad- und Wanderbus wieder den Chiemsee

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Mai 2017) – Von 3. Juni bis 8. Oktober fährt der Rad- und Wanderbus Chiemseeringlinie wieder – 2017 bereits im zehnten Jahr.

mehr
Neues Faltblatt über die Innstädte Rosenheim und Wasserburg

Neues Faltblatt über die Innstädte Rosenheim und Wasserburg

Rosenheim/Wasserburg am Inn (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Mai 2017) – Das neue kostenlose Faltblatt „Unter den Laubengängen – Rosenheim und Wasserburg erleben“ stellt die zwei Innstädte mit ihrer Inn-Salzach-Architektur und den typischen Laubengängen vor.

mehr
Chiemsee-Alpenland Tourismus wirbt bis Dienstag auf dem Germany Travel Mart

Chiemsee-Alpenland Tourismus wirbt bis Dienstag auf dem Germany Travel Mart

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Mai 2017) – Chiemsee-Alpenland Tourismus präsentiert bis Dienstag das vielfältige Angebot der Region auf derwichtigen B2B-PlattformGermany Travel Mart (GTM) in Nürnberg.

mehr
Wenn Kinderträume wahr werden!

Wenn Kinderträume wahr werden!

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Mai 2017) – Sagenweg, Märchenwanderung, Ritterfeste und Wildparks – Ferienspaß für Kinder und ideale Tagesausflüge für die ganze Familie.

mehr
Spektakulärer Wettkampf in Aschau i.Chiemgau

Spektakulärer Wettkampf in Aschau i.Chiemgau

Aschau i.Chiemgau (Chiemsee-Alpenland Tourismus, April 2017) – „Nova Bordairrace 2017“: Paragleiten gepaart mit Querfeldeinlauf am 6. und 7. Mai. Der Start der dreiteiligen Serien findet in Aschau i.Chiemgau statt. Im Juli diesen Jahres schließen sich die „Red Bull X-Alps 2017“ an, mit Aschau i.Chiemgau als einzigen deutschen „Turnpoint“.

mehr
„Bayerisch goldrichtig unterwegs“: Erleben, entdecken und gewinnen

„Bayerisch goldrichtig unterwegs“: Erleben, entdecken und gewinnen

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, April 2017) – Das Sprichwort ist allseits bekannt: „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!“ Mit dieser Regel muss die Region Chiemsee-Alpenland jetzt brechen: Besucher entdecken die „goldenen Geheimnisse“ des beliebten Urlaubszieles – acht echte „Golddörfer“, ein Schloss mit vergoldeten Räumen und zahlreiche buchbare „goldene“ Erlebnisse. Dass hier wirklich alles Gold ist, was glänzt, spricht sich nun mal herum wie ein Lauffeuer!

mehr
Jetzt neu zum Download: Geführte Touren 2017 im Chiemsee-Alpenland

Jetzt neu zum Download: Geführte Touren 2017 im Chiemsee-Alpenland

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, April 2017) – Naturführung am Chiemsee, Stadtführung in Rosenheim oder Kräuterwanderung in Bad Aibling: Kompakt zusammengefasst stehen ab sofort ausgewählte „Geführten Touren“ der Saison 2017 im Chiemsee-Alpenland als Online-Broschüre oder zum Download zur Verfügung...

mehr
Ritter, Römer, Pharaonen

Ritter, Römer, Pharaonen

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, April 2017) - Alte Kulturen erleben und eintauchen in die Geschichte: Zahlreiche Angebote ermöglichen dies in der Region Chiemsee-Alpenland und zeigen, dass geschichtliches Wissen Erwachsenen und Kindern gleichermaßen sehr viel Spaß und Spannung bieten kann...

mehr
Mit Mozart an den Chiemsee

Mit Mozart an den Chiemsee

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, April 2017) – Auf den Spuren von Mozart durch das Chiemsee-Alpenland führt kein Weg an Kloster Seeon und Wasserburg am Inn vorbei...

mehr
15 Jahre kriminalistischer Spürsinn im Chiemsee-Alpenland

15 Jahre kriminalistischer Spürsinn im Chiemsee-Alpenland

Erfolgsserie „Rosenheim-Cops“ feiert Jubiläum

Rosenheim (Chiemsee-Alpenland Tourismus, April 2017)Die "Rosenheim-Cops" sind seit eineinhalb Jahrzehnten das Serienhighlight im ZDF. Woche für Woche begeistern sie mit Charme, Witz und kriminalistischem Spürsinn ein Millionenpublikum. Die Serie spielt immer wieder in der Urlaubsregion Chiemsee-Alpenland und enthält neben Szenen aus der Rosenheimer Innenstadt auch Landschaftsaufnahmen, die häufig den Chiemsee sowie weitere Orte der Region, wie Aschau i.Chiemgau oder Stephanskirchen, zeigen. Oft im Bild sind etwa das Hochtal Samerberg, die Stadt Bad Aibling oder das Bergsteigerdorf Sachrang im Priental. Anlässlich des Jubiläums der Kultserie finden im Herzen des Chiemsee-Alpenlandes im Jahr 2017 einmalige Stadtführungen statt.

mehr
Tagungsbranche zu Gast auf Herrenchiemsee

Tagungsbranche zu Gast auf Herrenchiemsee

Herrenchiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, März 2017) - Der 4. Chiemsee-Alpen Business Treff, eine Leistungsschau für Unternehmen, die auf der Suche nach neuen innovativen Ideen für ihre Firmenevents oder Tagungen sind, fand am 30. März 2017 auf Einladung von Chiemsee-Alpenland Tourismus in der Schlosswirtschaft Herrenchiemsee auf der Herreninsel statt...

mehr

Daten & Fakten zur Region

  Fact Sheet  (pdf - 675,54 kB)