Alm-ABC, Erlebnis-Wanderungen und „Milliwege“: „Auf der Alm Dahoam“ im Chiemsee-Alpenland

Bernau am Chiemsee/München, Juli 2018 - 50 Gipfel, 60 Almen und 1.500 Kilometer Wegenetz – im Chiemsee-Alpenland erkunden Naturbegeisterte die Region am besten mit Bergschuhen, Wanderstöcken & Co. Hier entdecken Aktivurlauber auf ausgewählten Touren die Ruhe, Ursprünglichkeit und Vielseitigkeit der Landschaft in den Chiemgauer Alpen, im Mangfallgebirge oder im Inntal. Ob mit der Bergbahn auf den Gipfel oder zu Fuß unterwegs, ein Almbesuch darf beim Wandern nicht fehlen. Bei Speckbrot, Hollerlimo oder Radler genießen Wanderer die beeindruckenden Aussichten über Berge und Seen. Doch eine Alm ist viel mehr als nur Erholungsort für müde Beine.

Almbauern produzieren hochwertige und nachhaltige Lebensmittel, unterstützen die alpine Artenvielfalt und pflegen aktiv Traditionen und Brauchtum. Mit den speziellen Almerlebnisangeboten des Chiemsee-Alpenlands erfahren Interessierte Wissenswertes zum Almleben der Senner und Sennerinnen oder begeben sich mit Bergwanderführern auf die Spuren vergessener Pfade. Die neue „Auf der Alm Dahoam“-Broschüre mit Alm-ABC bringt Besuchern zudem das Leben in den Bergen näher und gibt hilfreiche Experten-Tipps zu Wanderungen und Verhaltensregeln im Almgebiet.

Almwanderungen im Chiemsee-Alpenland

An zwei Wochenenden im Spätsommer treffen sich die Besucher der geführten Almwanderungen auf einen Ratsch bei der Sennerin. Hier erfahren sie, warum sich junge Frauen und Männer während der Sommermonate für das Leben in Einsamkeit entscheiden und was es auf einer Alm alles zu tun gibt. Im Herbst begeben sich Naturbegeisterte dann gemeinsam mit einer geprüften Bergwanderführerin entlang historischer Wege durch die Chiemgauer Berge. Auf wunderschönen Höhenwegen, vorbei an märchenhaften Wäldern und plätschernden Bächen führen die „Milliwege“ Wanderer auf die Spuren der alten und teilweise vergessenen Pfade. Über diese brachten die Almbauern jahrzehntelang Milch, Käse und Kühe auf die Alm und zurück ins Tal. Heute sind die Wege nicht mehr ausgeschildert und die Teilnehmer genießen hier die Herbststimmung und kommen abseits des Trubels zur Ruhe. Mit den weiteren geführten Touren wie etwa der Achtsamkeitswanderung auf dem Heuberg oder der zweitägigen Hüttenwanderung im Schatten des Wendelsteins kommen Aktivurlauber voll auf ihre Kosten.

Weitere Informationen zu den geführten Wanderungen finden Interessierte unter www.chiemsee-alpenland.de und im praktischen Flyer als PDF zum Download oder zum online blättern.

Traditionen – Natur – Lebensraum

Authentische Hütten, blühende Almwiesen und das ferne Rauschen eines Gebirgsbachs – hier genießen Wanderer bei einer deftigen Brotzeit die Ruhe und Ursprünglichkeit der Almen. In den Sommermonaten werden die Weideflächen auf dem Berg aber vor allem landwirtschaftlich genutzt, denn das Vieh wird auf die Alm getrieben. Auf den saftig grünen Bergwiesen finden die Tiere mehr Kräuter als im Tal. Mit der wertvollen Milch produzieren die Senner hochwertige und nachhaltige Lebensmittel wie etwa würzigen Bergkäse. Durch die Almwirtschaft und Beweidung werden die Artenvielfalt und der Schutz vor Naturgewalten im alpinen Raum gefördert. Tradition und Brauchtum wie der Almabtrieb spielen bei den Almbauern eine große Rolle und werden weiterhin gelebt. Die neue „Auf der Alm Dahoam“-Broschüre des Chiemsee-Alpenland Tourismus beinhaltet Hintergrundinformationen zur Almwirtschaft, Expertentipps, ein Alm-ABC mit den wichtigsten Verhaltensregeln sowie Tipps zu Wanderungen in der Region. Gäste und Einheimische sollen so ein tieferes Verständnis für die Bewirtschaftung und die Traditionen in den Bergen erhalten und für den Naturraum Alm sensibilisiert werden. Die neue Broschüre ist im Chiemsee-Alpenland-Infocenter, online oder als PDF-Download unter www.chiemsee-alpenland.de/Info-Service/Prospekte erhältlich.

Weitere Informationen über das Chiemsee-Alpenland sind im Chiemsee-Alpenland-Infocenter unter info@chiemsee-alpenland.de oder per Telefon unter +49-(0)8051 96555 0 sowie unter www.chiemsee-alpenland.de erhältlich. News, Live-Berichte, Bilder und Videos gibt es auch auf Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest oder You Tube.

Bilder zum Download, Hintergrundinformationen und zusätzliche Pressetexte sind im Online Media-Center unter www.piroth-kommunikation.com oder auf Anfrage an media@piroth-kommunikation.com erhältlich.

Titel Auf der Alm Dahoam

Titel der Broschüre "Auf der Alm Dahoam" - © Chiemsee-Alpenland Tourismus

zum Download

Baumoosalm

© Chiemsee-Alpenland Tourismus

zum Download

Neugierige Kuh

© Chiemsee-Alpenland Tourismus

zum Download

Daten & Fakten zur Region

  Fact Sheet  (pdf - 257,86 kB)