Entdeckungstouren der anderen Art - Mit dem Segway das Chiemsee-Alpenland erkunden

Chiemsee-Alpenland (Oktober 2018) - „Es herbstelt“, heißt es bei uns in Bayern. Die Tage werden kürzer, letzte Sonnenstrahlen blitzen durch die bunten Wälder und zarte Nebelschwaden ziehen über den Chiemsee. Es beginnt eine Zeit voll Entspannung und goldener Stunden. Es ist die ideale Zeit das Chiemsee-Alpenland einmal auf eine ganze neue Art und Weise zu entdecken: mit dem Segway!

Wie wäre es beispielsweise mit einer Erlebnistour zum Schoßrinner Wasserfall bei Aschau i.Chiemgau? Die Tour führt entlang der reizvollen Prien, einem der längsten Wildbäche Bayerns, bis hin zum Wasserfall Schoßrinn. Dabei haben die Teilnehmer stets das beeindruckende Bergpanorama im Blick. Wer es etwas abenteuerlicher mag, entscheidet sich für die Tour „Segway by night“. Zu Beginn führt die Tour entlang des Chiemsee-Uferwegs während die letzten Sonnenstrahlen den Chiemsee kitzeln, anschließend genießen die Teilnehmer den Sonnenuntergang auf der Terrasse des „Oberleitner – Haus am See“, bevor sie bei einbrechender Dunkelheit mit Flutlicht zurück zum Ausgangspunkt „cruisen“. Die beiden Touren kosten jeweils 79 Euro pro Person.

Die goldene Herbstsonne verleiht der Landschaft ein ganz besonderes Erscheinungsbild – der perfekte Zeitpunkt also für die Panoramatouren mit dem Segway. Abseits des täglichen Trubels führen abwechslungsreiche Wegstrecken durch die hügelige Voralpenlandschaft mit freier Sicht auf die Bergkette der Bayerischen Alpen. Die Panoramatouren kosten jeweils 59 Euro pro Person und führen entweder durch die Landschaft um Bad Endorf oder Prien am Chiemsee.

Alle vier Segway-Touren werden bis Ende Oktober täglich angeboten und sind bei Chiemsee-Alpenland Tourismus unter www.chiemsee-alpenland.de/erlebnisangebote oder telefonisch im Chiemsee-Alpenland-Infocenter unter 08051 96 555-0 buchbar.

Daten & Fakten zur Region

  Fact Sheet  (pdf - 257,86 kB)