Winterglück – Weiße Gipfel und sanfte Naturerlebnisse

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Dezember 2017) – Besonders in der kalten Jahreszeit hat die Region vieles zu bieten. Unberührte Natur, idyllische Dörfer, Berge und Seen verwandeln sich in eine erlebnisreiche Märchenwelt…

Weitläufige Pisten, Rodelbahnen und eine traumhafte Naturkulisse erwarten Wintersportler im Chiemsee-Alpenland. Gepflegte Winterwanderwege und gespurte Loipen durchziehen die Seen- und Berglandschaft in der kalten Jahreszeit.

Chiemsee – das Wintermärchen

Auch im Winter ist das „Bayerische Meer“ einen Besuch wert. Besonders in dieser Jahreszeit nimmt der Chiemsee einen mit in seine scheinbar zeitlose Welt und schenkt Auszeit vom Alltag. Ob bei einem zauberhaften Spaziergang am Ufer entlang oder bei einer Schifffahrt zu den Inseln. Der Raureif an den Ufern verleiht dem See einen romantischen Charakter. Das eindrucksvolle Schloss Herrenchiemsee wirkt in seiner winterlichen Einsamkeit himmlisch ruhig und kann neu erfahren werden. Das Kleinod Frauenchiemsee gleicht einer Märchenwelt und besticht mit seinem Charme. Um sich schließlich wieder aufzuwärmen, laden traditionsreiche Gaststätten auf den Inseln oder um den See ein, den Tag stimmungsvoll ausklingen zu lassen.

Sanfte Wanderungen durch die winterliche Landschaft

In der gesamten Region finden Wanderer eine Vielzahl von geräumten Wegen mitten durch die intakte Natur. Sie führen um den Chiemsee, entlang malerischer Bäche und durch die winterliche Landschaft der Alpenwelt. Der „Wanderweg der Sinne“ in Maxhofen bei Brückmühl lädt zum Wandern in Einklang mit der Natur ein. Er führt entlang eines Kreuzweges durch den Wald nach Kleinhöhenrain. Am Ende wartet eine beeindruckende Aussicht auf rund 80 Berggipfel und die Möglichkeit zur Einkehr im Gasthof „Schöne Aussicht“. Der „Boarische Entschleunigungsweg“ in Aschau i.Chiemgau führt abseits vom Alltagslärm zu neun Entschleunigungsstationen mit eigens angefertigten Bankerln. Dieser „Bankerlweg“ lädt ein, im Einklang mit sich selbst und der Natur, einfach „dahoam“ zu sein und das bei herrlicher Aussicht auf das Priental und die Kampenwandgipfel. Wer die Region erkunden möchte, findet unter www.chiemsee-alpenland.de/touren bestimmt seine Lieblingstour.

Die Bergluft ruft – zu Fuß und mit Rodel

Schnell und bequem auf die schönsten Gipfel der Region geht es auch in der kalten Jahreszeit mit den Bergbahnen an der Kampenwand, am Wendelstein und am Hocheck. Oben angekommen warten nicht nur grandiose Panoramablicke und klare Bergluft, sondern auch eine Vielzahl an Aktivitäten: Skifahren, Snowboarden und Schneeschuhwanderungen. Besonders beliebt ist das Rodeln z.B. von Frasdorf aus. Dort gibt es eine gut erreichbare Strecke ab der Frasdorfer Hütte, die nach Belieben auch bis zur Riesenhütte verlängert werden kann. Die Naturrodelbahn Oberaudorf-Hocheck ist die einzige TÜV-geprüfte Winter-Rodelbahn Deutschlands und wurde speziell für das Rodeln geplant und gebaut.

Schneegestöber im Skiparadies Sudelfeld

Mit 31 Kilometern weitläufigen Abfahrten ist das Skiparadies zwischen Bayrischzell und Oberaudorf eines der größten zusammenhängenden Skigebiete Deutschlands. Neben der erweiterten Beschneiung der Pisten, der Actionwelt und neuer beheizbarer Skidepots trumpft das Skiparadies Sudelfeld in dieser Saison mit einer modernen Hochgeschwindigkeits-Achtersesselbahn: Mit stolzen sechs Metern pro Sekunde ist der Gipfel schnell erreicht. Von Grafenherberg geht es direkt auf den 1.436 Meter hohen Gipfel am Sudelfeldkopf. Mehr Infos unter: www.sudelfeld.de

Freizeittipps und Aktivitäten für den Winter sind unter www.chiemsee-alpenland.de/winterzeit zu finden. Allgemeine Informationen zu Angeboten und Übernachtungsmöglichkeiten sowie Infofaltblätter und die Möglichkeit zur Buchung gibt es im Chiemsee-Alpenland-Infocenter unter Telefon +49 (0)8051 96555-0 bzw. unter info@chiemsee-alpenland.de.

Sudelfeldkopfbahn

© Chiemsee-Alpenland Tourismus

zum Download

Chiemseeufer mit Bergblick

© Chiemsee-Alpenland Tourismus

zum Download

Winterwandern im Chiemsee-Alpenland

© Chiemsee-Alpenland Tourismus

zum Download

Rodeln in Oberaudorf Hocheck

© Chiemsee-Alpenland Tourismus

zum Download

Snowboarden an der Kampenwand

© Chiemsee-Alpenland Tourismus

zum Download

Daten & Fakten zur Region

  Fact Sheet  (pdf - 675,54 kB)