Wir haben Innstadtfieber! Neuer Imagefilm über Rosenheim veröffentlicht

Rosenheim (Chiemsee-Alpenland Tourismus, November 2017) – „Innstadtfieber“, so heißt der neue Imagefilm von Rosenheim, den die Stadt Rosenheim kürzlich veröffentlichte. Der stimmungs- und eindrucksvolle Film zeigt tolle Landschaftsaufnahmen sowie die Vielseitigkeit von Rosenheim und ihrem Umland und macht Lust auf mehr!

Ein Jahr lang wurde die kreisfreie Stadt Rosenheim, die zur Region Chiemsee-Alpenland gehört, gefilmt. Dabei kam ein wundervoller Film zu Stande, der in stimmungsvollen Farb- und Lichtverhältnissen die abwechslungsreichen und faszinierenden Seiten der Stadt und ihrer Umgebung zeigt.

In fünfeinhalb Minuten – genau so lange dauert der Film – wird der Zuschauer mit dem „Innstadtfieber“ angesteckt. „Innstadtfieber“, das ist übrigens der Begriff, der die Begeisterung und Liebe für Rosenheim – der Stadt am Inn – und ihre Region ausdrückt. Die beliebte Innenstadt mit ihrem Nachtleben, ihren vielfältigen Shoppingmöglichkeiten, ihren Grünflächen in den Parks, am Inn und an der Mangfall sowie ihre kulturellen Veranstaltungshöhepunkte werden in den atemberaubenden Bildern und Zeitrafferaufnahmen eingefangen. Neben den großen heimischen Wirtschaftsunternehmen zeigt der Film auch kleinere, traditionelle Familienbetriebe.

Der Imagefilm kann auf der Webseite der Stadt Rosenheim unter www.rosenheim.de sowie auf der Facebookseite von Chiemsee-Alpenland unter https://www.facebook.com/ChiemseeAlpen/videos/1737878292890966/ angesehen werden.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten für Unterkünfte und Ausflüge in Rosenheim und im gesamten Chiemsee-Alpenland, sind unter info@chiemsee-alpenland.de oder per Telefon +49 (0)8051 96555-0 kostenlos erhältlich.

Max-Josefs-Platz Rosenheim

© Chiemsee-Alpenland Tourismus

zum Download

Mittertor in Rosenheim

© Chiemsee-Alpenland Tourismus

zum Download

Daten & Fakten zur Region

  Fact Sheet  (pdf - 675,54 kB)