Coaching Lawinenbeurteilung - Lawinenkurs Typ 4 Erlebnis merken

Verfügbare Termine

Als routinierter Skitourengehen oder Freerider erlebt man oft die ganze Entscheidungsbreite von Tourenziel, Planung vor Ort und direkter Entscheidung am Hang. Oft genug hätte man gerne einen Experten im Hintergrund, der mit seiner Erfahrung und Wissen die eigene Beurteilung unterstützt. Das ist in diesem Kurs möglich. Planung und Leitung liegen primär bei den Teilnehmern und durch intensive Auseinandersetzung mit dem Bergführer über die Entscheidungsfindung kommt es zur Festigung des lawinenkundlichen Beurteilungsvermögens und einer sicherheitsbewussten Taktik. Diese Fortbildung ist für den klassischen Skitourengeher oder ambitionierten Freerider, der in kollegialen Kreis neue Sichtweisen erleben möchte. 

Anforderungen:
Mehrjährige Erfahrung im Skitourengehen oder Freeriden. Gutes Basiswissen in Lawinenbeurteilung und Tourenplanung
Aufstieg 1000-1200Hm; Abfahrt: 2000-3000Hm; max. Gehzeit 5-6h;
Schwierigkeitsgrad bei techn. Anstiegen
techn. Anforderung: 3 von 5 / kond. Anforderung:  3 von 5

Leistungen:
Betreuung d. staatl. gepr. Berg- und Skiführer; Organisation

Leitung:
Bergführer von Erlebnis Berg, staatl. geprüfter Berg- und Skiführer

Termin:
Dienstag, 6. Februar bis Freitag 9. Februar 2018

Ort: je nach Schneelage

Gebühr: 470,00€ pro Person

Kosten für 3 Ü+HP á ca. 50-60€, evtl. Seilbahnen o.ä., Anreise im privaten PKW

Bitte beachten Sie, dass bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl die Veranstaltung abgesagt werden kann. Wir benachrichtigen Sie natürlich frühzeitig.

Zur Zeit sind leider keine Termine verfügbar.