Coyotementoring und die Kunst des Spurenlesens Erlebnis merken

Verfügbare Termine

Warum ist das Lernen bei Urvölkern so erfolgreich, wie wecke ich die Neugierde bei Kindern und Erwachsenen? Sie erfahren an diesem Wochenende, wie das Lernen bei den Naturvölkern auf der ganzen Welt üblich war und ist. Die meisten Fragen ergeben sich bei Streifzügen durch die Natur, wenn wir mit wachsamen Augen unterwegs sind. Sie entdecken Hinweise an Bäumen und Sträuchern, Spuren im Gras und in der Erde und trainieren sich, diese zu deuten. Wenn Sie mehr über Trittsiegel,  Bissspuren und andere Hinweise in der Natur erfahren und dadurch Ihre Wahrnehmung geschärft wird, sehen Sie die Tiere förmlich vor Ihrem geistigen Auge.

Leitung: Dirk Schröder, Sam (Thomas) Wittich

Termine:

  • 15. - 17. September 2017
  • 22. - 24. September 2017

Preis: 325,00 €

Die Kursgebühr beinhalten volle Verpflegung und Übernachtung im eigenen Zelt. Zeltverleih gegen eine geringe Gebühr möglich (bitte informieren Sie uns)

Treffpunkt:  17:00 Uhr am Wanderparkplatz in der Wendelsteinstraße

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Kurs kurzfristig abgesagt werden!

Zur Zeit sind leider keine Termine verfügbar.