Ein kurzer Streifzug durch das Bienenjahr Erlebnis merken

Verfügbare Termine

 

Wer kennt sie nicht die Honigbiene? Aber was hat es mit ihr und dem Honig auf sich? Zusammen mit einem Imker wollen wir dieses eher ungewöhnliche Haustier ein bisschen besser kennen lernen. Wir besuchen ein Bienenhaus, wagen den Blick in einen Bienenstock und erfahren Wissenswertes und Informatives rund ums Bienenvolk. Wie alt wird eine Biene? Wie viele Bienen wohnen und arbeiten in einem Bienenstock? Warum gibt es nur eine Königin pro Volk? Und trägt eine Biene wirklich ein Dirndl oder was hat es mit der Tracht auf sich? Natürlich kommt auch das Thema Honig nicht zu kurz: Was ist das überhaupt? Warum ist Honig süß? Warum ist er manchmal flüssig, manchmal cremig und manchmal richtig fest?

Nach ca. 1 1/2 Stunden sind wir dann ein wenig schlauer und haben noch die Möglichkeit, Honig zu probieren.
Die Führung findet ab 5 Personen statt. Bitte beachten Sie, dass bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl die Veranstaltung abgesagt werden kann. Wir benachrichtigen Sie natürlich rechtzeitig.

 

Ein kurzer Streifzug durch´s Bienenjahr
Dauer:
14.00 bis ca. 15.30 Uhr
Treffpunkt: Kreuzung Blumenweg/Auerbachdamm, 83080 Oberaudorf 
Preis: 8,- € für Erwachsene, 6,- € mit Gästekarte (nur in der Tourist-Information Oberaudorf buchbar). Kinder bis 17 Jahre 6,- €. Jeder Teilnehmer erhält ein Glas Bayerischen Bienenhonig!
Mindestteilnehmerzahl:  5 Personen
Termine 2017: 19.05. / 09.06. / 16.06. / 30.06.2017

 

Zur Zeit sind leider keine Termine verfügbar.