Gruselführungen in Wasserburg am Inn Erlebnis merken

12,00 EUR pro Person

Verfügbare Termine

16.06.2018   auswählen »

29.06.2018   auswählen »

21.07.2018   auswählen »

Welche Geheimnisse birgt die kleine Stadt am Inn und wo verläuft die Grenze zwischen Wirklichkeit und Fantasie? Welche Geschichten aus längst vergessenen Zeiten erzählen die alten Gemäuer und was verbirgt sich hinter dem Sichtbaren? Die beiden Autorinnen Ilona Picha-Höberth und Irene Kristen-Deliano haben sich intensiv mit diesen und vielen anderen Fragen beschäftigt. Das Ergebnis ist eine Reihe ungewöhnlicher Stadtführungen, die nicht nur von der Historie der mittelalterlichen Innstadt berichten, sondern auch mysteriöse, mystische und unheimliche Erzählungen beinhalten.
Bei diesen drei Gruselführungen ist Gänsehaut garantiert!

Gruselführung I: Wasserburg - düster und schaurig 
Geheimnisvolles, Gespenstisches und Düsteres aus Burg, Kloster und Kirchen. Erzählungen von Wundern, Spuk, unerklärlichen Erscheinungen und seltsamen Begebenheiten. Rätselhafte Geschichten über den Schwarzen Tod und andere düstere Kapitel in der Historie der Stadt zum Fürchten und Gruseln.
Datum und Uhrzeit: 12.05.18 um 17 Uhr; 29.06.2018 um 19.30 Uhr; 21.07.2018 um 17 Uhr
Treffpunkt: Auf der Burg, 83512 Wasserburg am Inn

Gruselführung II: Wasserburg - jenseitig und makaber
Weitere gruselige  und schräge Geschichten aus Wasserburg.  Von Wiedergängern und Aufhockern, Berichte über alte Volksbräuche. Skurrile  Erzählungen aus der Wasserburger Altstadt  beweisen, dass in der kleinen Innstadt der Umgang mit der Vergänglichkeit mitunter sehr makaber war und Begegnungen mit dem "Boandlkramer" nicht immer toternst genommen wurden.
Datum und Uhrzeit: 17.03.2018 um 16.30 Uhr; 16.06.2018 um 17 Uhr
Treffpunkt: Friedhofstor am Altstadtfriedhof, 83512 Wasserburg am Inn

Gruselführung III: Pranger, Karzer, Narrenhäusl
Die dritte Tour mit mysteriösen Geschichten aus dunklen Tagen in der Historie Wasserburgs führt zu geheimen - sonst nicht zugänglichen - Orten und vergessenen Plätzen.
Datum und Uhrzeit: 27.05.2018 um 17 Uhr
Treffpunkt: Rathaus, unter dem Pranger, 83512 Wasserburg am Inn

Weitere Informationen zu allen Führungen:
Die Dauer beträgt für alle Führungen ca. 1,5 Stunden. Der Preis pro Person ist 12 Euro.
Die Teilnahme an allen Führungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für Unfälle oder sonstige Schäden wird keine Haftung übernommen.

Termin: Preis:  

16.06.2018

freie Plätze: 10
12,00 EUR
pro Person
Buchen

29.06.2018

freie Plätze: 10
12,00 EUR
pro Person
Buchen

21.07.2018

freie Plätze: 10
12,00 EUR
pro Person
Buchen