Kräuterreiche Himmelfahrt - Pflanzen des Frauendreißigers Erlebnis merken

35,00 EUR pro Person

Verfügbare Termine

Zahlreich und farbenfroh sind die Legenden um das Leben und Wirken Mariens. Sie alle spiegeln das Bedürfnis der Bevölkerung wider, seine Religiosität in konkreten Bildern zu suchen. Anschaulich zeigt sich dies auch in so manchen Bräuchen zu den Marienfesten, allen voran der Kräuterweihe zu "Mariä Himmelfahrt". Vor allem die Blumen und Kräuter sind es, die als Mariensymbol eine tiefe Bedeutung in der Volksfrömmigkeit erlangt haben. Auf eine besondere Weise werden wir die Zeit des Frauendreißigers auf einer geführten Bergtour erleben und viel Wissenswertes über diese Pflanzen in der Volkskunde erfahren.

Termin: Sonntag, 20. August von 15 bis 19 Uhr
Ort: Sudelfeld
Kosten: 35 Euro; Tipp: bei Buchung ab zwei Personen erhält jede weitere Person 10 Euro Rabatt
Anforderungen: Einfache Wanderung über Wiesenhänge vom Arzmoos bis zur Mitteralm mit max. 400 Hm und insg. 4 Std. Gehzeit.
Leitung: Thomas Janscheck, Dipl. Ing. (FH) Gartenbau, Autor der Reihe "Von Baum zu Baum" und Josefine Lechner, geprüfte Bergwanderführerin und Dipl. Soz. päd.
Leistungen: Berwanderführung durch gepr. Bergwanderführerin, Kräuterführung durch Thomas Janscheck
Teilnehmerzahl: mind. 8 und max. 15 Personen, sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann die Buchung storniert werden.
Veranstalter: HeimatEntdeckerTouren, Josefine Lechner

Zur Zeit sind leider keine Termine verfügbar.