Winterzauber: "Düster & schaurig!" - Gruselführung in Wasserburg am Inn Erlebnis merken

Verfügbare Termine

Geheimnisvolles, Gespenstisches und Düsteres aus Burg, Kloster und Kirchen. Erzählungen von Wundern, Spuk, unerklärlichen Erscheinungen und seltsamen Begebenheiten. Rätselhafte Geschichten über den Schwarzen Tod und andere düstere Kapitel in der Historie der Stadt zum Gruseln. Eine kleine Atempause vom Fürchten bietet der Apotheker-Innenhof, wo ein Stamperl "Apothekenlikör" die Nerven beruhigt. Bei den Gruselführungen der beiden Autorinnen Ilona Picha-Höberth und Irene Kristen-Deliano ist Gänsehaut garantiert!

Termine: Freitag, 13./20./27.01. und 3./10.02.2017
Dauer: 15 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Treffpunkt: Auf der Burg, 83512 Wasserburg am Inn
Veranstalter: Ilona Picha-Höberth und Irene Kristen-Deliano
Preis: 15 Euro

Weitere Informationen zu den Führungen:
Sollte die Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen nicht erreicht werden, haben Sie die Möglichkeit auf einen anderen Termin umzubuchen, bzw. die Buchung zu stornieren. Die Teilnahme an allen Führungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für Unfälle oder sonstige Schäden wird keine Haftung übernommen.

Zur Zeit sind leider keine Termine verfügbar.