Berggasthof Hohe AstenAlm / Berggasthof

Beschreibung

Die Hohe Asten liegt im Wandergebiet Flintsbach am Inn, 1.106 Höhenmeter unterhalb des Rehleitenkopfes...

Einer der höchstgelegenen Bergbauernhöfe Deutschlands mit Gastwirtschaft. Ein weiter Blick in die Chiemgauer Berge und das Kaisergebirge ist besonders bei schönem Wetter garantiert.

Ausgangspunkt/Gehzeit: Vom Parkplatz Petersberg/Hohe Asten (500 Höhenmeter), vorbei an der Ruine Falkenstein, Antonius-Kapelle, dem Hauptweg folgend, zwei Stunden, Weg nur für Wanderer

Bewirtschaftet: Ganzjährig, Donnerstag (außer Feiertag) und Freitag Ruhetag, gutbürgerlich-bayerische Küche, hausgemachte Kuchen und Schmalzgebäck, viele Zutaten sind aus der eigenen Landwirtschaft

Tourenvorschläge:

Mit dem Kinderwagen zum Berggasthof Hohe Asten >>

Wandern von Flintsbach aus - Auf die Hohe Asten/ Riesenkopf >>

Wandern von Brannenburg aus - Auf den Riesenkopf, Hohe Asten und Petersberg >>

Weitere Wander- und Spazierwege im Chiemsee-Alpenland >>

Rodeln von Flintsbach aus: Auf die Hohe Asten >>

  • Alm / Berggasthof
  • Hausgemachte Kuchen und Torten
  • Kaffee & Kuchen
  • Regionale Spezialitäten
  • Saisonale Gerichte
  • Wanderwege am Haus vorbei
  • Gutbürgerlich
  • Regional
Berggasthof Hohe Asten
Hohe Asten 2
83126
 Flintsbach am Inn

Telefon +49 (0)8034 2151

Fax +49 (0)8034 8448
Homepage

Montag 09:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 23:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 23:00 Uhr
Donnerstag Ruhetag (außer Feiertags)
Freitag Ruhetag
Samstag 09:00 - 21:00 Uhr
Sonntag 09:00 - 18:00 Uhr