Neubeuern

Hier spielt die Musik ...

Am Eingang des reizvollen Inntals, eingeschlossen von zwei schmalen Toren und bewacht von einem schönen Schloss, liegt einer der schönsten Marktflecken in Bayern.

Neubeuern im Landkreis Rosenheim wurde 1981 zum schönsten Dorf Deutschlands gewählt und wer durch die beiden Tore zum malerischen Marktplatz gelangt, ist sofort fasziniert von den prächtigen Häusern mit den geschmückten Balkonen, Erkern und den Lüftlmalereien. Nehmen Sie Platz in einem der schattigen Biergärten und lassen Sie diese historische Kulisse auf sich wirken.

Für Kulturbeflissene sind verschieden Führungen im Ort sowie kulturelle und traditionelle Veranstaltungen immer einen Besuch wert. Die Marktgemeinde Neubeuern nennt sich nicht umsonst "Kulturdorf". Von den Ausstellungen in der Galerie am Markt über Konzerte im Schloss bis hin zu verschiedenen Märkten und Festen, es ist für jeden etwas dabei. Einen besonderen Höhepunkt liefert zudem die alljährliche Marktbeleuchtung im Sommer. Tausende von Kerzen machen aus dem historischen Marktplatz ein Lichterfest, das in seiner Art zu den einmaligen traditionellen Veranstaltungen im oberbayerischen Inntal zählt. Einen hervorragenden internationalen Ruf genießt zudem die Chorgemeinschaft Neubeuern, die unter der Leitung von Enoch zu Guttenberg steht.

Auch Naturliebhaber finden hier eine beeindruckende Landschaft für ausgedehnte Wanderungen mit oder ohne Wanderführer. Perfekt ist die Umgebung auch für Nordic Walking oder Radfahren. Bekannte Fernradwege und Fernwanderwege wie der Mozartradweg, der Innradweg, der Bodensee-Königssee-Radweg und die SalzAlpenTour führen an Neubeuern vorbei - für Liebhaber von Panoramastraßen gibt es die Deutsche Alpenstraße.

Neubeuern ist gleich mit mehreren Naturspektakeln gesegnet. So gehört der Mühlsteinbruch in Hinterhör zu den 100 bedeutendsten Geotopen in Bayern. Von 1572 bis 1860 wurde er als Abbaugebiet für Wetz- und Mühlsteine genutzt. Heute ist er aufgrund der besonderen Oberflächenstruktur der Felswände ein touristisches Highlight. Ein weiterer Anziehungspunkt ist u.a. die Wolfsschlucht. Diese war ursprünglich der erste Steinbruch in Neubeuern. Ein Einsturz des Steinbruchs formte die heutige Schlucht. Sie ist etwa 100 Meter lang, zehn Meter breit und 20 Meter hoch.

Die Innschifffahrt und die Zunft der Schiffsleute haben das Bild und das Wesen Neubeuerns über Jahrhunderte geprägt. Die geographisch vorteilhafte Lage am Eingang des bayerischen Inntals machte die Marktgemeide vom 15. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zu einem wichtigen Umschlagplatz für Salz, Kupfer oder Eisen. An den Häusern, in den Kirchen, auf den Straßen und am historischen Gewand ist die Tradition der Schiffsleute sichtbar geblieben. Im Jahr 2010 hat die Marktgemeinde Neubeuern zusammen mit dem Schiffleut-Bruderschaft-Verein Neubeuern e.V. den "Schiffleutwanderweg - Auf den Spuren der Schiffleut" mit elf Stationen geschaffen, um das Andenken an die Innschifffahrtsgeschichte zu bewahren.

Und wer im Sommer ein kühles Bad nehmen oder sich nur erfrischen möchte, kann dies gerne im gepflegten Badesee mit Beachvolleyballplatz und Minigolfanlage tun. Im Seecafé kann man unter Schatten spendenden Bäumen Platz nehmen und es sich einfach gut gehen lassen. Aber nicht nur im Sommer bietet der See Spaß für die ganze Familie, auch im Winter eignet sich der Neubeurer See, sofern er zugefroren ist, hervorragend für Sportaktivitäten wie Eisstockschießen oder Schlittschuhlaufen.

Neubeuern bietet den Gästen also viele Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Urlaub. Die gastfreundlichen Vermieter freuen sich auf Ihren Besuch!

Highlights in Neubeuern

Marktbeleuchtung

Ein Meer aus tausend Kerzen und Lichtern...

mehr

Schloss Neubeuern

Die historischen Räume der Internatsschule sind nur an den ausgeschriebenen Schlossführungen zu besichtigen...

mehr

Inn-Schifffahrtsmuseum Neubeuern

Die Bedeutung der Innschifffahrt für die Region...

mehr

Galerie am Markt

Die Galerie am Markt befindet sich im Haus der Gästeinformation am Marktplatz 4 im 2. Stock...

mehr

Loading

loader
Menü

Kontakt

Gästeinformation Markt Neubeuern

Marktplatz 4
83115
 Neubeuern

Telefon +49 (0)8035 2165

Fax +49 (0)8035 876200
www.kulturdorf-neubeuern.de