Samerberg

einfach ursprünglich...

Läutende Kuhglocken, saftig grüne Bergwiesen und authentische Brauchtumspflege - das Wanderparadies Samerberg wird Sie im Sturm erobern.

Die Gemeinde Samerberg ist ein malerisches Fleckchen Erde und verdankt ihren Namen den geschäftstüchtigen Samern. Ursprünglich ein abgelegenes Gebiet zwischen Nussdorf, Rohrdorf und Aschau, im Süden die österreichischen Berge, verdienten sich viele Einheimische ihren Lebensunterhalt als Fuhrleute, die mit ihren Rössern Salz, Wein und Getreide transportierten. Erst seit den 70er Jahren gibt es die Gemeinde Samerberg, in der über 70 größere (Roßholzen, Törwang, Grainbach und Steinkirchen) sowie kleinere Ortsteile zusammengeschlossen wurden.

Hausmalereien auf alten Bauernhäusern und Blumenschmuck sind farbiges und lebendiges Zeichen einer gewachsenen Lebenskultur. Der "Kunsthistorische Kirchenweg" führt interessierte Wanderer zu vier Gotteshäusern in der Umgebung. Für grandiose Ausblicke sorgt die Aussichtskapelle in Obereck, die immer wieder beliebtes Ziel ist.

44 Rundwanderwege führen Sie zu herrlichen Aussichten, bis hin zum Chiemsee. Das Moorgebiet "Samerberger Filze" ist eine wahre Schatzkammer der Natur. Einst existierte auf der Hochebene Samerbergs ein See. Der Legende nach soll ein Drache den Damm durchbrochen haben, so dass das Wasser des Sees sintflutartig in das Inntal stürzte. Heute blühen hier seltene Blumen und Kräuter. Zudem ist das Gebiet Lebensraum vieler Tiere, Vögel und Insekten. Folgen Sie dem drei Kilometer langen Naturlehrpfad und lernen Sie mehr zu Themen, wie Eiszeit, Wild und seine Jagd, Streuwiese, Trinkwasser, Bachlauf, Wald und nützliche Insekten. Fernwanderwege wie die SalzAlpenTour und der Maximiliansweg führen durch das Gebiet Samerberg.

Das Bilderbuch-Bayern können Sie auch vom Pferderücken aus genießen sowie mit einer Kutschfahrt im Sommer oder mit einer Pferdeschlittenfahrt im Winter erkunden. In luftige Höhen auf den 1.569 Meter hohen Hochries bringt Sie die Hochriesbahn mit Sessellift und Kabinenbahn. Wer Mut hat, wagt einen Paragliding-Tandemflug, denn das schöne Hochtal Samerberg und das Rosenheimer Land aus der Luft zu sehen ist ein ganz besonderes Abenteuer. Mit "Flugerlebnis Chiemgau" können Sie als Passagier in einem Doppelsitzer-Gleitschirm mitfliegen. Die erfahrenen Tandempiloten bringen Sie nach einer kurzen Einweisung sicher in die Luft und auch wieder auf den Boden. Oder schwingen Sie den Schläger auf Bayerns erster Bauerngolf-Anlage in Grainbach.

An heißen Sommertagen können Sie sich herrlich im Naturbad Samerberger Filze oder im Freibad Roßholzen erfrischen.

Vielfältig sind auch die Einkehrmöglichkeiten. Ganz nach dem Motto "Aufblühen und Einkehren am Samerberg" laden rund zwei Dutzend durchwegs bayerische Gast- und Almwirtschaften herzlich ein. Probieren Sie umbedingt den selbstgebrannten Schnaps und den Käse aus eigener Herstellung.

Besonders beliebt bei Einheimischen wie auch bei Gästen sind die Veranstaltungen mit den vielen Trachten- und Musikgruppen. Auch der Moarhof ist eine besondere Veranstaltungsstätte und bietet viele, interessante Events. Einfach mal vorbeischauen – auf dem Samerberg wird es Ihnen garantiert gefallen.

Highlights in Samerberg

Naturbad Samerberger Filze

Umgeben nur von unberührter Natur zwischen Törwang und Grainbach am Samerberg...

mehr

Rocky Mountain Bikepark Samerberg

Ein Mountainbikepark für jede Könnens- und Alterstufe.

mehr

Samerberger Streuwiesen und Quellmoore

Die Streuwiesen wechseln während des Jahres mehrmals ihr Farbkleid...

mehr

Bauerngolf Samerberg

Sie spielen mit einem Lederball und einem Schläger aus Besenstiel und Holzschuh auf einer Wiese...

mehr

Loading

loader
Menü

Kontakt

Tourist Info Samerberg

Dorfplatz 3
83122
 Samerberg

Telefon +49 (0)8032 8606

Fax +49 (0)8032 989419
info@samerberg.de
www.samerberg.de

Webcam

Webcam