Schonstett

Kultur pur...

Die Gemeinde Schonstett mit ihren 17 amtlich benannten Ortsteilen liegt im Landkreis Rosenheim westlich von Amerang. Schonstett wurde bereits im Jahr 780 urkundlich erwähnt und gehörte in seinen ältesten Zeiten zum Kloster Herrenchiemsee.

Sehenswert sind die Pfarrkirche auf dem Kirchberg und das Hofmarkschloss aus dem 15. Jahrhundert inmitten eines Parks mit altem Baumbestand, welche das Herzstück der Gemeinde bilden. Eine besondere Attraktion ist der Behindertengarten, der mit seinen hochgelagerten Beeten auch von Rollstuhlfahrern genutzt und gepflegt werden kann.

Zahlreiche Radwanderwege führen durch das Gemeindegebiet Schonstett.

Attraktiv ist die unberührte Moorlandschaft im Zillhammer Moos mit schönen Wanderwegen sowie dem Zillhamer und dem Ameranger See. Das Freibad „Köhlersee“ mit großer Liege- und Spielwiese sorgt für entsprechende Abkühlung.

Wenn der Winter Einzug hält, lädt die verschneite Landschaft zu romantischen Spaziergängen ein.

Loading

loader
Menü

Kontakt

Gemeinde Schonstett

Hauptstraße 1
83137
 Schonstett

Telefon +49 (0)8055 655

Fax +49 (0)8055 8547
gemeinde@schonstett.de
www.schonstett.de

Webcam

Webcam