Aussichtsturm Burgham, Seebruck Aussichtsturm

Ganzjährig frei zugänglicher Vogelbeobachtungsturm in Burgham/Seebruck...

Burghamer Filz - © Tourist Information Seebruck
© Tourist Information Seebruck

Ab Seebruck gehen Sie über die Römerstraße und dem Chiemsee-Rundweg bis Esbaum (Staatsstraße queren) und weiter nach Burgham. Hier linken Weg nehmen und bis zur Abzweigung im Wald gehen. Der südliche Weg führt durch den Forst bis zum Aussichtsturm.

Neben den Vogeltafeln, die sich an allen Aussichtsplattformen befinden, gibt es noch Informationstafeln, die Ihnen die Besonderheiten der Natur und der Heimatkunde näher bringen. In Burgham erfahren Sie mehr zu " Leben am Seeufer" und "Wie ein See "funktioniert"".

Fauna und Flora

Der Burghamer Filz ist ein kleines Hochmoorgebiet zwischen Burgham und Chiemsee - interessant ist die Flora der Filze - so kann man u.a. Sonnentau, Fettkraut und Wasserschlauch oder auch die Moosbeere finden. Latschen (Krüppelkiefern) und Birken sind die einzigen Baumarten in diesem Gebiet.

Kontakt

Tourist-Info Seebruck
Am Anger 1
83358 Seeon-Seebruck

Telefon +49 (0)8667 7139

Fax +49 (0)8667 7415
tourismus@seeon-seebruck.de

www.seeon-seebruck.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.