Bayerische Landesausstellung „Verspielte Kronen“ Veranstaltungs-Highlight

Die Landesausstellung 2021 im Schloss Herrenchiemsee...

Unter dem vorläufigen Titel „Verspielte Kronen - Zur Geschichte Bayerns und der Wittelsbacher von 1886 bis 1921“ wird in den Rohbauräumen des Schlosses Herrenchiemsee wieder eine Landesausstellung stattfinden.

Von Anfang Mai bis Ende Oktober 2021 laden die Veranstalter das Haus der Bayerischen Geschichte, die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen und der Landkreis Rosenheim gemeinsam ein, das Lebensgefühl von Ludwig II., Ludwig III. und der engen Verwandtschaft wie Kaiserin Sisi zu ergründen. Vor dem Hintergrund sozialer Umbrüchen sowie wirtschaftlichem und kulturellem Aufschwung wird das Schicksal der letzten Wittelsbacher Herrschergeneration in Bayern beleuchtet, die durch die Revolution 1918 beendet wurde.

Mehr Informationen zum Schloss Herrenchiemsee >>

Kontakt

Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee

Telefon +49 (0)8051 68870

Fax +49 (0)8051 688799
sgvherrenchiemsee@bsv.bayern.de

https://www.herrenchiemsee.de