Chiemsee Triathlon Veranstaltungs-Highlight

Der Chiemsee und das beeindruckende Alpenpanorama bilden die spektakuläre Kulisse für den Triathlon...

Chiemsee Triathlon (CST)

Glasklares Wasser, majestätische Alpen, das prunkvolle Schloss Herrenchiemsee - Triathlon erleben, wo andere Urlaub machen: Beim Chiemsee Triathlon wird im Sommer wieder auf Bayerns schönstem Flecken um Meter und Sekunden gekämpft. Der Startschuss für den Mitteldistanz-Triathlon fällt am Ostufer des größten Sees in Bayern, im malerischen Urlaubsort Chieming. Die Herausforderung für die Teilnehmer: 2 Kilometer Schwimmen, 80 Kilometer Radfahren und 20 Kilometer Laufen. Der Chiemsee Triathlon wird über die Kurzdistanz und über die Volksdistanz ausgetragen. Paratriathleten können über alle drei Distanzen an den Start gehen. In den letzten Jahren hat sich der Chiemsee Triathlon zum festen Bestandteil des Triathlonrennkalenders entwickelt. Nicht nur Stars wie Daniela Sämmler, Diana Riesler, Dirk Bockel und Markus Fachbach sowie Quereinsteiger wie die Biathlon-Stars Vanessa Hinz, Andreas Birnbacher oder Simon Schempp und Fußball-Weltmeisterin Petra Wimbersky genossen das besondere Flair des Rennens, auch Hunderte Altersklassenathleten bestritten jedes Jahr die Strecken im Herzen Bayerns.

Zudem findet noch der Osenstätter Firmen-Cup statt: Alle Firmen aus der Region - egal welcher Größe und Ausrichtung - sind eingeladen, ihre Staffeln am 23. Juni auf die Volksdistanz zu schicken. Das schnellste Dreier-Team kann sich den Osenstätter-Wanderpokal holen.

Termine 2018:

23.-24. Juni 2018

Weitere Informationen bei Facebook, Twitter, Instagram oder hier >>

Informationen für Anwohner finden Sie hier >>