Filialkirche St. Jakobus zu Urschalling Kirche

Mit einer weltberühmten, kontrovers diskutierten, Dreifaltigkeitsdarstellung...

Jakobuskirche in Urschalling - © ©tourismus.prien.de,Paul Mayall
© ©tourismus.prien.de,Paul Mayall

Die Kirche St. Jakobus in Urschalling ist weit über die Grenzen des Chiemgaus hinaus bekannt. St. Jakobus steht in seinem Bilderreichtum wohl einzigartig da. Kaum ein Sakralbau gab über die Jahrhunderte so viele Überraschungen preis.

Entstehung

In der Hochblüte der Romanik, als Auftragswerk der Grafen von Falkenstein wurde Urschalling zum ersten Mal ausgemalt. Das ganze Kircheninnere ist von einem Bilderzyklus bedeckt, der bereits 1600 übertüncht wurde. Ende des 14. Jahrhunderts entstand ein Zyklus, der uns – vollständig erhalten – die Heilsgeschichte vor Augen führt.

Der Wert der Fresken liegt in ihrer Vollständigkeit und zeitbedingten großen Form. Weltberühmt ist eine kontrovers diskutierte Dreifaltigkeitsdarstellung.

Gottesdienst und Besichtigungen

Jeweils am 2. Freitag im Monat findet in der Kirche Urschalling eine Eucharistiefeier um 19 Uhr statt.

Kirchenführungen sind möglich. Bitte melden Sie sich hierzu bei Helga Schömmer, Tel. +49 (0)8051 5130 oder 0171 8810912 oder bei Annette Marquard an, Tel. +49 (0)8051 9650689. Start vor der jeweiligen Kirche, Dauer ungefähr eine Stunde.

Kontakt

Kur- und Tourismusbüro
Alte Rathausstraße 11
83209 Prien am Chiemsee

Telefon +49 (0)8051 69050

info@tourismus.prien.de

www.tourismus.prien.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.