Filialkirche St. Johannes der Täufer in Kleinholzhausen Kirche

Kleine aber charmante Barockkirche...

Die Filialkirche St. Johannes der Täufer der Pfarrkirche St. Michael (Litzldorf) ist ein kleines, freundliches spätbarockes Kirchlein, erbaut 1732 von Abraham Millauer, mit Steildach und westlichem achteckigem Dachreiter. Im Inneren zeugt eine sehenswerte, bewegte Rokokoausstattung mit volkstümlichen Schnitzfiguren vom erlesenen Geschmack seiner Zeit: Johannes der Täufer auf Wolken halbsitzend, von Engelsköpfen umgeben, die Taufmuschel in der einen, den Kreuzesstab in seiner anderen Hand, zu seinen Füßen das Osterlamm, um das Kreuz geflochten das Schriftband mit den Worten des Johannes: Ecce Agnus Dei / Seht, das Lamm Gottes!; seitlich hll. Petrus und Paulus, im Auszug mit dem Christkind auf Wolken mit Putten und Engelsköpfen in der Glorie; die Wetterherren Johannes und Paulus über den seitlichen Durchgängen wurden vom Altar des Vorgängerbaus übernommen.

Kontakt

Kath. Pfarramt Herz-Jesu
Gartenstr. 10
83075 Bad Feilnbach

Telefon +49 (0)8066 250

Fax +49 (0)8066 8446
herz-jesu.bad-feilnbach@erzbistum-muenchen.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.