Freilichttheater "Der Jäger von Fall" Veranstaltungs-Highlight

Auf der Freilichtbühne im Bürgl...

Der Trachtenverein „Immergrün“ Altenbeuern spielt auf der Freilichtbühne im Bürgl das Ganghoferstück „Der Jäger von Fall“

Zur Handlung:Die junge Sennerin Modei und der Jäger Friedl sind ein Paar. Als Friedl zum Militärdienst eingezogen wird versprechen sich die verliebten aufeinander zu warten und sich treu zu bleiben. Friedl kommt aber nach einem Jahr nicht wie versprochen in seinem Urlaub nach Hause, da er mit seinem Offizier in die hohe Tatra zum Jagen geht. Modei wird ihm, in ihrer Verzweiflung, untreuund beginnt ein Verhältnis mit dem reichen Bauersohn Toni. Diese Lieson bleibt nicht ohne Folgen. Als Friedl nach Hause kommt und erfährt, dass Modei ein Kind mit Toni hat, bricht für ihn eine Welt zusammen. Der Konflikt zwischen Friedl und Toni steigert sich in offenen Hass, da die beiden nicht nur Konkurrenten um die schöne Sennerin sind, sondernauch als Jäger und Wilderer auf verschiedenen Seiten stehen. Nach einer Aussprache mit Modei erwachen in Friedl und Ihr wieder diealten Gefühle füreinander, die jedoch immer wieder durch den Einfluss von Toni zu scheitern drohen.In der beeindruckenden Kulisse im Bürgl, werden neben realistischen Wildererszenen auch ein Almfest mit Musik und Tanz zu sehen sein. Wie sich die Geschichte zwischen Modei, Friedl und Toni weiterentwickelt, wird an dieser Stelle nicht verraten, lassen sie sich überraschen!

Termine 2016: 10. - 19. Juni / 5. - 14. August

Kartenvorverkauf und weitere Infos unter: www.kulturdorf-neubeuern.de

Kontakt

Trachtenverein Immergrün Altenbeuern
Rauwöhrstr. 3
83115 Neubeuern

Telefon +49 (0)8035 967690

info@trachtenverein-altenbeuern.de

www.trachtenverein-altenbeuern.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.