Geomantie- und Radiästhie-Lehrpfadführung Historische Stätte, Sonstige Natursehenswürdigkeit

Wer "fühlig" ist, kann Wasseradern und Energielinien aufspüren...

Energiepyramide im Kurpark in Bernau am Chiemsee

Viele Ausbilder und Interessierte aus dem In- und Ausland testen ihre Fähigkeiten, Wasseradern, geologische Verwerfungen, negative wie auch positive Stellen und vieles mehr auf dem Lehrpfad aufzufinden. Über 20 Punkte sind von Fachleuten ausgesucht und gekennzeichnet. Ursula Reusch, Diplom-Geomantieberaterin, hat die Betreuung des Lehrpfades übernommen und das Angebot erheblich erweitert.

Die gesamte Region ist sehr reich an Energiefeldern. Allein von den topografischen und geologischen Bedingungen her ist Bernau ein besonders interessanter Ort. Die Mulde zwischen Kampenwand, Achen- und Priental ist energetisch unglaublich stark. Gerade der Kurpark mit seinem schönen alten Baumbestand (u.a. Tulpen­baum), Bachlauf und Lehrpfad stellt die Erkenntnisse der Geomantie besonders anschaulich unter Beweis.

Informationen:

Frau Ursula Reusch

Tel.: +49 (0)8052 9540911

Kontakt

Tourist-Information Bernau a. Chiemsee
Aschauer Strasse 10
83233 Bernau am Chiemsee

Telefon +49 (0)8051 98680

Fax +49 (0)8051 986850
info@bernau-am-chiemsee.de

www.bernau-am-chiemsee.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.