Heimatkundliche Sammlung Feldkirchen-Westerham Historisches Museum

Die Geschichte des Ortes erleben...

Aufgrund vieler alter Dokumente, historischen Fotos und Ansichtskarten die an vielen Orten und von zahlreichen Personen über Jahre hinweg aufbehalten und gesammelt wurden, ist die heimatkundliche Sammlung (HkS) entstanden. Diese Schätze wurden in Bücher übertragen und veröffentlicht. Doch sind sie nach dem Erscheinen wieder in Vergessenheit geraten. Um der guten alten Zeit willen wurden die noch vorhandenen Dokumente und Bilder schließlich digitalisiert und auf www.hks--online.de allen Interessierten nun anschaulich zur Verfügung gestellt.
Danach wurde ein Archiv in der Alten Post geschaffen, um die im Gemeindearchiv lagernden Dokumente und die der HkS bereitgestellten Leihgaben dort aufzubewahren. Aufbewahrung, Pflege und der Fortbestand der Sammlung wurde dem Altersverein der Gemeinde übertragen. Der Verein ist sich sicher, dass die weitere Pflege der Sammlung die nächsten Generationen weiterhin übernehmen werden.

Die HkS ist für Interessierte jeden 2. Mittwoch im Monat ab 19.00 Uhr im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins, oder nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Die HkS in der Alten Post verfügt über eine Bildergalerie in der in einer Dauerausstellung Bilder aus vergangenen Tagen und in Sonderausstellungen immer wieder neue Themen, wie 70 Jahre Gemeinde Feldkirchen, 40 Jahre Volksfest in Feldkirchen, gezeigt werden.

Außerdem gestaltet die HkS Bildervorträge in Zusammenarbeit mit der örtlichen VHS und Tage der offenen Tür.

Kontakt

HkS in der alten Post
Münchnerstr. 8
83620 Feldkirchen-Westerham

an@hks--online.de

www.hks--online.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.