Kirche St. Thomas und St. Stephan Kirche

St. Thomas ist ein spätgotischer Bau aus dem Ende des 15. Jhs...

© Tourist-Info Seebruck
© Tourist-Info Seebruck

Die Kirche gehörte wie der ganze Ort, bis zur Säkularisation 1803 zum Kloster Frauenchiemsee. Bei der Restaurierung wurde festgestellt, dass die Kirche zum größten Teil aus Steinen des römischen Kastells, auf dessen Grundmauern sie errichtet wurde, erbaut wurde. Ein Teil der Grundmauern wurde außen vor der Kirche freigelegt und ist zu besichtigen.

Kontakt

Pfarrei St. Thomas und St. Stephan - Seebruck
Pfarrweg 2
83358 Seeon-Seebruck

St-Thomas-und-St-Stephan.Seebruck@erzbistum-muenchen.de

www.erzbistum-muenchen.de/PV-Seeon


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.