Künstlerhaus Exter sonstige Galerien, sonstige Museen, Kunstgalerie, Kunst- & Design-Museum

Das Künstlerhaus Exter war eine europaweit bekannte Malschule und ist heute als Museum zugänglich...

Künstlerkolonien entwickelten sich Ende des 18. Jahrhunderts in ganz Europa. Im Zuge der Industrialisierung wanderte die Landbevölkerung in die besser bezahlten Jobs der Industriestädte ab, während es die Künstler als Gegenbewegung aus der Stadt heraus in die unberührte Natur zog.

Ein 1902 von Julius Exter in Übersee-Feldwies am Chiemsee erworbenes Bauernhaus wurde zum Künstlersitz und Standort seiner europaweit bekannten Malschule. Julius Exter (1863-1939) war Mitbegründer der "Münchner Secession", einer Vereinigung von avantgardistischen Malern. 1902 erwarb er das historische "Stricker"-Anwesen, baute es zum Künstlersitz um und ließ sich 1917 endgültig dort nieder.

Hier entsteht sein unverwechselbarer, das weitere Schaffen bestimmender Stil: Die von vitaler Farbenpracht gekennzeichneten Bilder, darunter viele Landschaftsgemälde, entwickeln sich vom Symbolismus und Neoimpressionismus zum Expressionismus. Studierzimmer und Atelier des Malers dienen heute der ständigen Präsentation seiner Gemälde.

Aktuelle Veranstaltungen im Künstlerhaus Exter >>

Zu den Ausstellungen findet im kleinen Ateliergebäude ein Antik- und Trödelmarkt statt. Der Reinerlös ist zu Gunsten des Exter-Hauses.

Öffnungszeiten

Das Künstlerhaus ist nur im Sommer (17-19 Uhr, sowie nach Vereinbarung, montags Ruhetag) während Sonderausstellungen geöffnet.

Führungen

Sonderführungen nach Vereinbarung

Weitere Bilder des Künstlers sind in der Gemäldegalerie Julius Exter im Augustiner Chorherrenstift auf der Herreninsel zu besichtigen.

Alle Ausstellungen im Chiemsee-Alpenland >>

Kontakt

Künstlerhaus Exter
Blumenweg 5
83236 Übersee - Feldwies

Telefon +49 (0)8642 895083

Fax +49 (0)8642 895085
sgvherrenchiemsee@bsv.bayern.de

www.schloesser.bayern.de/deutsch/schloss/objekte/ub_exter.htm


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.