Kurpark Aschau Kurpark

Gemütlicher Park mit Wandelhalle, Musik- und Trinkpavillon

Kurpark Aschau mit Musikpavillion und Bestuhlung.

Sicher haben Sie unserem Kurpark mit seinem wertvollen Baumbestand schon vorher einmal einen Besuch abgestattet. Wir stehen hier an der Nahtstelle zwischen den ehemaligen Gemeinden Hohen- und Niederaschau. Hier schlossen sich die beiden Gebietskörperschaften lange vor der 1978 in Bayern verordneten Gebietsreform in einer "freiwilligen Vernunftehe" zusammen.

Das wurde damals von seiten des Staates honoriert und ermöglichte einen starken Investitionsschub für den örtlichen Fremdenverkehr und die dafür notwendige Infrastruktur. In diesen Jahren entstanden dieser gemütliche Park mit Wandelhalle, Musik- und Trinkpavillon, das gemeinsame Rathaus, das in den Jahren 2002/2003 umgebaut und erweitert wurde, verbunden mit dem Haus des Gastes und eine Reihe anderer wichtiger Einrichtungen, wie zum Beispiel die zentrale Wasserversorgung.

Kontakt

Tourist Info Aschau im Chiemgau
Kampenwandstr. 38
83229 Aschau

Telefon +49 (0)8052 90490

Fax +49 (0)8052 904945
info@aschau.de

www.aschau.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.