Pfarrkirche St. Johannes der Täufer Kirche

Imposant mit Zwiebelturm über dem Dorfweiher...

Pfarrkirche Johannes der Täufer - © Chiemsee-Alpenland Tourismus
© Chiemsee-Alpenland Tourismus

Die neubarocke Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Breitbrunn ist aus Ziegeln erbaut, die ursprünglich für das Königsschloss Herrenchiemsee vorgesehen waren. Ehemals der Klosterpfarrei Herrenchiemsee zugehörig, wurde die Kirche nach der Säkularisation 1806 zur Pfarrkirche erhoben.In der Taufkapelle befindet sich der barocke Taufstein aus der ehemaligen Pfarrkirche von Herrenchiemsee.

Kontakt

Kath. Pfarramt Breitbrunn am Chiemsee
Kirchplatz 2
83254 Breitbrunn am Chiemsee

Telefon +49 (0)8054 331

St-Johannes.Breitbrunn@erzbistum-muenchen.de

www.pv-irmengard.de/pfarreien/breitbrunn/


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.