Roßackerkapelle Kapelle

Ein Gesamtkunstwerk des bayerischen Rokoko...

Roßackerkapelle Rosenheim - © Chiemsee-Alpenland Tourismus
© Chiemsee-Alpenland Tourismus

Eine private Kirchenstiftung eines Bierbrauers ist die Roßackerkapelle (63) von 1737 mit ihrer noblen Rokokoausstattung und dem seltenen Altarbild der „Sieben Heiligen Zufluchten“.

Mit dem Baumeister Abraham Millauer aus dem Umkreis der Dientzenhofer, Stuckateuren aus der Werkstatt von Johann Baptist Zimmermann und dem Maler Johann Zick verliehen der Roßackerkapelle den Stil des bayerischen Rokoko.

Führungen sind buchbar unter >>

Kontakt

Pfarrei Christkönig
Kardinal-Faulhaber-Platz 10
83022 Rosenheim

Telefon +49 (0)8031 1875-0

christkoenig.rosenheim@ebmuc.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.