Schloss Neubeuern Schloss

Die historischen Räume der Internatsschule sind nur an den ausgeschriebenen Schlossführungen zu besichtigen...

Schloss Neubeuern

Wo der Inn das Voralpenland verlässt, liegt weithin sichtbar das Schloss Neubeuern mit dem Internatsgymnasium. In dessen prunkvollem, für Kammermusik idealen Festsaal finden seit 1970 die "Konzerte Schloss Neubeuern" statt.

Schloss Neubeuern, in dessen Festsaal die Neubeurer Konzerte stattfinden, wurde im Laufe seiner langen Geschichte mehrmals umgebaut. Der größte Eingriff erfolgte in den Jahren 1904 bis 1908. Nach einem Brand wurde der komplette Mittelbau vom führenden Münchner Architekten Gabriel von Seidl im historisierenden Stil der „Deutschen Renaissance“ neu aufgebaut. In dieser Zeit verlieh auch die sogenannte „Neubeurer Woche“ mit so bekannten Besuchern wie die Dichter Hugo von Hofmannsthal, Rudolf Borchardt und Annette Kolb, dem Jugendstil Architekten Henry van de Velde, den Malern Franz von Stuck und Leo Putz und den Musikern Max von Schillings und Ludwig Pembaur, besonderen künstlerischen Glanz. Als ein besonderes Juwel dieses Neubaues gilt sein Festsaal, der den stil- und stimmungsvollen Rahmen für unsere Kammermusikkonzerte bildet.

Kontakt

Schloss Neubeuern
Schlossstraße 20
83115 Neubeuern

Telefon +49 (0)8035 2165

Fax +49 (0)8035 906230
info@neubeuern.de

www.konzerte-schloss-neubeuern.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.