Wikingerschiff FREYA Personenschifffahrt

Erlebnisfahrt über den Chiemsee mit dem Wikingerschiff...

Das aus dem Kinofilm „Wickie auf großer Fahrt“ bekannte Wikingerschiff „FREYA“ , das 2016 im Rahmen der Wikinger-Ausstellung vor dem Rosenheimer Lokschuppen stand, fährt über das bayerische Meer. Heimathafen ist das Schramlbad in Prien-Harras, wo das Schiff täglich abfährt.

Fahrtablauf

Wikinger ahoi! Bis zu 40 Passagiere können mehrmals täglich das Schiff von Prien-Harras aus „entern“ und an einer zweistündigen Fahrt über den See teilnehmen. Ein verantwortlicher Skipper und ein Matrose kümmern sich an Bord um die Sicherheit und die Unterhaltung der Passagiere. Das Schiff ist mit einem Motor ausgestattet - dieser dient aber hauptsächlich zum sicheren An- und Ablegen. Zu einer gelungenen Seefahrt dürfen die Gäste nämlich selbst beitragen und gemeinschaftlich an den zwölf Ruderbänken für Vortrieb sorgen. Auch beim Navigieren, Steuern, Loten und Ankern können die Fahrgäste mitwirken.

Bitte denken Sie an geeignete Kleidung (festes Schuhwerk, Jacken, Hüte, Regen- bzw. Sonnenschutz), da die Fahrt bei jedem Wetter (mit Ausnahme von Sturmwarnung) stattfindet.

Route

Start und Ziel ist der Hafen in Prien Harras (am Schraml-Bad, Harrasser Str. 39, 83209 Prien am Chiemsee). Von dort aus wird das Wikingerschiff über den See gerudert – hier sind alle Teilnehmer gefordert.

Touren mit FREYA und ihrer Crew dauern regulär zwei Stunden und finden bei jedem Wetter (außer bei Sturmwarnung) statt.

Buchungen für Individualgäste

Individualbuchungen können online getätigt werden.

Gruppenbuchungen

Informationen zu Gruppenbuchungen gibt es hier >>

Kontakt

Chiemsee Erlebnis GmbH
Petzgersdorf 3A
83083 Riedering

Telefon +49 (0)800 - 22 72 853

info@chiemsee-erlebnis.de

www.chiemsee-erlebnis.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.