Lieber wütend als traurig: Die Lebensgeschichte der Ulrike Marie Meinhof" Di, 07. November 2017 14:00 - 15:00 Uhr

Beschreibung

Lesung mit Dr. Alois Prinz: Vor fünfzig Jahren, im Herbst 1967, herrschte in Deutschland eine revolutionäre Stimmung. Nach dem gewaltsamen Tod des Studenten Benno Ohnesorg bildete sich eine jugendliche Protestbewegung, die immer mehr bereit war, auch mit Gewalt die Gesellschaft zu verändern. Ulrike Meinhof wurde zum Gesicht und zur Stimme dieses Widerstands. Sie, die bekannte Journalistin, ließ ihr privilegiertes Leben hinter sich, begab sich in den Untergrund und gründete zusammen mit anderen die terroristische Rote Armee Fraktion. In

Details »

Veranstaltungsort

Bad Aibling

Eintritt

5,00 EUR

  • wetterunabhängig

Quelle: Kulturreferat Landkreis Rosenheim

Karte & Anreise

Veranstalter

Informationen zum Ort/Veranstalter:
Veranstaltungsort / Lokalität:
Aula des Gymnasiums Bad Aibling
Westendstraße 6a
83043 Bad Aibling
Tel: 08061 90680
Fax: 08061 906819
Email: verwaltung@gymnasium-bad-aibling.de
http://www.gymnasium-bad-aibling.de/

Veranstalter:
Michael Beer
Westendstraße 6a
83043 Bad Aibling
Tel: 08061 90680

Was Sie auch interessieren könnte