Große Spöck-Runde - genial vital Tour 7

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Die „Paul Tergat“ Runde, besonders die lange Version, über kupierte 17 km mit herrlichen Aussichtspunkten ist eher was für geübten Läufer/innen – die Kurzversion mit 11 km ist wesentlich leichter und für jedermann zu schaffen.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Tourist-Information Rottau

Beschreibung

Ausgangpunkt ist die Tourist-Information am Rottauer Maibaum. Sie führt am Rottauer Bach entlang über Farbingerhof nach Bernau. Sie laufen durch das Bernauer Zentrum am Alten Wirt vorbei und kommen in den idyllischen „Verschönerungswald“ am Hitzelsberg. Die Kurzversion wendet am Ende des Verschönerungswaldes und führt über Kraimoos, Osterham, Rudersberg, Salinenweg zurück nach Rottau. Die Langstrecke ist jetzt stark kupiert mit ein paar knackigen Anstiegen bespickt und bringt Sie über Gröben, Hötzing, Spöck und Reitham auf der in der Kurzversion bereits beschriebenen Strecke zurück nach Rottau.

Untergrund: Kies-, Wald- und Teerboden

Wegbeschreibung

Sie starten in Rottau (B 305) direkt am großen Maibaum an der Tourist-Information,

Tipp des Autors

Für beide Touren-Varianten gilt: starten Sie langsam und verausgaben Sie sich nicht zu früh, sonst kann die Strecke doch auch recht lang werden.

Der anspruchsvolle Lauf bietet viele unerwartete schöne Ausblicke - ein tolles Lauferlebnis!

Sicherheitshinweise

Untergrund: Kies- Wald- und Teerboden

Parken

Tourist-Information Rottau, am Maibaum
Schwierigkeit mittel
Länge17,27 km
Aufstieg 296 m
Abstieg 296 m
Dauer 1,45 h
Niedrigster Punkt524 m
Höchster Punkt637 m
Eigenschaften:

Rundtour

Download


Google-Earth
GPS-Track

Quelle

Markt Grassau

Literatur

"genial vital" Katalog mit Tourenkarte