Moorerlebnis Sterntaler Filze

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Groß und Klein auf Entdeckungstour in der Sterntaler Filze...

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Sterntaler Filze, Bad Feilnbach

Zielpunkt der Tour:

Sterntaler Filze, Bad Feilnbach

Beschreibung

Die rollstuhlgeeignete Tour durch die Sterntaler Filze (zertifiziert von "Reisen für Alle" von August 2013-Juli 2016) hält viele spannende Stationen bereit, die darauf warten entdeckt zu werden.

Wegbeschreibung

Im „Moorerlebnis Sterntaler Filze“ gibt es viele interessante Stationen zu entdecken, wobei allerlei Wissenswertes über Moor und Natur vermittelt wird.

Der insgesamt 650 Meter lange, barrierefreie Bohlenweg ermöglicht auch Rollstuhlfahrern einen problemfreien Zugang. Nur einzelne Erweiterungen führen auf Waldboden.

Die Kleinsten nimmt die Moorelfe mit auf eine Erlebnisreise durch die Filze. Vom Elfenspielplatz über Balancierbäumen bis hin zu einer Vogelbeobachtungsstation und Wolkenbeobachtungsstation, die Filze verspricht große Abenteuer.

An den Picknickstationen kann die selbst mitgebrachte Brotzeit verzehrt werden.

Ausrüstung

  • Tragen Sie stets witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit auf die Wanderung.
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf Wanderungen im Sommer.
  • Ein Handy für den Notfall schadet zusätzlich nicht!

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung fürs Wandern und Bergsteigen finden Sie in unseren Wandertipps.

Tipp des Autors

Wandern Sie auch durch die Nicklheimer Filze, Kendlmühlfilzen und auf Lehrpfaden durch die Moore - auf geht's zu  Entdeckungstouren durch die Moore im Chiemsee-Alpenland >>

Sicherheitshinweise

  • Bitte ziehen Sie dem Weg entsprechend angemessene Wanderschuhe an, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf unebenen und steilen bzw. felsigen Wegen geben.
  • Besonders im Herbst ist darauf zu achten, dass am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.

Anfahrt

A8 - Ausfahrt 100 - Bad Ailbing. Weiter Richtung Bad Feilnbach.

Parken

Der Parkplatz ist etwa 500 m entfernt.

Ein Parkplatz für gehbehinderte Gäste befindet sich direkt am Eingang.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bad Aibling (Strecke München - Rosenheim), von da ab weiter mit dem Bus nach  Bad Feilnbach (Linie 9580 vom Bhf Aibling aus).
Schwierigkeit leicht
Länge1,14 km
Aufstieg 5 m
Abstieg 5 m
Dauer 1,00 h
Niedrigster Punkt476 m
Höchster Punkt481 m
Eigenschaften:

barrierefrei Rundtour familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus

Autor

Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach