Oberaudorfer Schwarzenberg Tour per Handbike

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Eine mittelschwere Tour mit einer traumhaften Aussicht in der Rechenau.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Oberaudorf

Zielpunkt der Tour:

Oberaudorf

Beschreibung

Bei der Abfahrt ist ein sehr steiniges Stück zu bewältigen, daher in diesem Bereich technisch schwer. Hier ist Materialschonung angesagt.

Wegbeschreibung

Sie fahren zuerst Richtung Ortsmitte. An der Kirche geht es nach rechts in den Oberfeldweg bis zur Oberaudorfer Grundschule. Dann rechts durch das Burgtor in die Seestraße. Hier beginnen sie ersten Höhenmeter zum Lugsteinsee. Sie fahren am See entlang immer leicht bergauf, weiter zur Gfallermühle und bis zum Stausee in der Mühlau. Der letzte Teil dieser Etappe weist eine Steigung bis 16% auf.

Nun wird der Weg entlang des Stauseees in Richtung Dörfl eben. Vor einem Bushäuschen zweigt der Weg rechts auf einen Forstweg ab. Sie radeln hier bis zum Parkplatz Brünnnstein. Kurz vor dem Parkplatz geht es wieder rechts nach Rechenau. (Hier bitte aufpassen, da es auch links am Parkplatz Richtung Rechenau ausgeschildert ist. Die Strecke ist aber eine Rodelbahn und lediglich für Wanderer geignet). Die Steigung bis zur Rechenau beträgt 8%.

Oben angekommen erwartet Sie ein herrlicher Ausblick. Wenn man sich nach links umsieht entdeckt man das impoante Jagdhaus der Familie Sachs. Die Radstrecke führt Sie allerdings nach rechts Richtung Wildgrub, immer mit Blick ins Kaisergebirge und an wunderschön gelegenen, alten Bauernhöfen vorbei.

Nach ein paar hundert Metern zweigt der Weg nach links ab Richtung Buchau. Hier beginnt auch die für Mountainbiker ausgeschilderte Trail- bzw. Schiebestrecke. Da der Boden hier sehr steinig und uneben ist, sollte sehr materialschonend gefahren werden. Das heißt Schritttempo! In Buchau geht es wieder auf asphaltierter Strecke weiter in Richtung Zimmerau. Meist geht es abwärts (kurz vor Zimmerau kommt noch mal eine Steigung). In Zimmerau angekommen, fahren Sie wieder vorbei an wunderschönen Bauernhöfen hinunter nach Oberaudorf zurück zum Ausgangspunkt.

Tipp des Autors

Euro-Schlüssel für die öffentliche Behindertentoilette und Dusche sowie Badesachen nicht vergessen!

Anfahrt

A93 - Ausfahrt Oberaudorf. Weiter in Richtung Oberaudorf. Dort der Beschilderung "Freizeitgebiet Hocheck" folgen.

Parken

Sportparkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Oberaudorf (Strecke Rosenheim - Kufstein)

Schwierigkeit mittel
Länge16,50 km
Aufstieg 530 m
Abstieg 530 m
Dauer 4,15 h
Niedrigster Punkt481 m
Höchster Punkt808 m
Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Barrierefreiheit für Aktive - weitere Tipps finden Sie hier >>

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus

Autor

Evelyn und Michael Schmid

Literatur

"Handbiken in den Rosenheimer Bergen und Umland" von Evelyn und Michael Schmid www.rollstuhlsport-ro.de