Rottauer Bienenweg

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Kurzer Themenspaziergang für die ganze Familie. Besonders interessant sind die informativen Tafeln und der Bienenschaukasten mit eigenem Volk.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Abzweig Kreuzstraße und Hacklweg

Zielpunkt der Tour:

Abzweig Punktnweg und Hackenstraße

Beschreibung

Der 2018 eröffnete Rottauer Bienenweg bietet der ganzen Familie die Möglichkeit, Einblicke in die alltägliche Arbeit eines Bienenvolkes zu ergattern und allerhand Wissenswertes über die fleißigen Insekten zu erfahren.

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt geht es erst geradeaus. Dann der Wegführung links folgen und immer geradeaus bis Sie wieder an der geteerten Hauptstraße angekommen sind. Auf halber Strecke befindet sich der Schaubienenkasten.

Ausrüstung

Auch auf dieser kurzen Strecke sind festes Schuhwerk und etwas zu Trinken empfehlenswert.

Tipp des Autors

Der Schaubienenkasten gibt Ihnen die Möglichkeit, alte Imkerwerkzeuge und ein arbeitendes Bienenvolk zu beobachten.

Anfahrt

Von der A8 aus Richtung München kommend:

In Bernau abfahren und im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen. Danach immer weiter geradeaus bis nach Rottau. Kurz vor dem Ortsausgang links in die Kreutstraße einbiegen. Der Weg beginnt nach ca. 50m rechts.

Parken

Kostenloser Parkplatz gegenüber Gasthof Messerschmied | Grassauer Straße 1 | 83224 Grassau

Öffentliche Verkehrsmittel

Achental Buslinie 9505 - Ausstieg Tourist-Information Rottau. Ca. 5 Gehminuten bis zum Startpunkt des Weges.

Schwierigkeit leicht
Länge1,56 km
Aufstieg 2 m
Abstieg 4 m
Dauer 0,23 h
Niedrigster Punkt531 m
Höchster Punkt535 m
Eigenschaften:

Download


Google-Earth
GPS-Track

Quelle

Markt Grassau

Autor

Maximilian Felber