Sachranger Kinderwagen-Rallye

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Eine Rallye für geländegängige Kinderwägen mit mäpigen oder starken Steigungen/Gefällen...

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Tourist Info Sachrang

Zielpunkt der Tour:

Tourist Info Sachrang

Beschreibung

Die Strecke ist auch für gehfreudige Kids geeignet. Mit drei gesammelten Stempeln gibt es am Ende eine Belohnung!

Wegbeschreibung

  • Starten Sie an der Tourist Info Sachrang (Dorfstr. 20) und holen Sie sich gleich den 1. Stempel ab. Weiter geht´s ...
  • auf der Dorfstraße bergab zum Maibaum und am Dorfladen vorbei Richtung Ortseinfahrt/Sachranger Hof…
  • …hier die Staatsstraße überqueren, nach links (Norden) auf den Radweg, vorbei am Parkplatz Geigelsteinaufstieg – bald nach der alten Kilometersäule den Radweg nach rechts verlassen - zwei Brücken überqueren…
  • …dann dem Weg durch die Wiesen („Bergerfeld“) folgen bis zur Teerstraße - hier zuerst kurz nach rechts, dann Kurve nach links – (Stempelstelle am Berger Hof benutzen!) …
  • weiter über die Talbach-Brücke – nochmals zwischen den Häusern hindurch auf der Teerstraße, weiter auf Wiesenpfad…
  • …bis man wieder auf eine Teerstraße trifft, dieser nach links folgen bis zur Staatsstraße
  • dann nach rechts über die Brücke (Prien) – auf dem Radweg weiter, der kurz vor Huben von der Straße wegführt und reizvoll an der Prien entlang verläuft…
  • …vorbei am „Geigelsteinaufstieg Huben“, auf dem Radweg bleiben bis zum Anschluss an den Wanderparkplatz – jetzt den Radweg nach links verlassen und die Staatsstraße überqueren…
  • …am Wander-Parkplatz dem Schotterweg leicht bergauf (Nord-Westen) folgen – vor dem ersten Haus nach links auf den Prientalweg (Wanderweg Nr. 12) abbiegen und auf diesem zuerst durch ein Wäldchen, dann auf einem Wiesenweg bis zum nächsten Weiler (Huben) - hier wieder auf der Teerstraße zwischen den Anwesen hindurch.
  • Ab „Huben Süd“ entweder die bequemere Variante wählen: Auf dem Radweg zurück nach Sachrang - dazu beim „Sigl“ die Staatsstraße überqueren oder die anspruchsvollere Variante: Kurz vorm Haus „Sigl“ auf dem Prientalweg (Nr. 12) bleiben (mit z.T. starken Steigungen/Gefälle) bis zum Ausgangspunkt Sachrang.

Am Ende dürfen sich die Kleinen aus der "Schatzkiste" der Tourist Info Sachrang etwas ausholen, während die Kinderwagen-Chauffeure zur Stärkung ein kleines Eis bekommen, entweder im Hotel zur Post (Dorfstraße 7) oder im Sachranger Hof (Dorfstraße 3).

Ausrüstung

Aufgrund von Wiesenwegen und Steigungen eignet sich der Weg für geländegängige Kinderwägen und kräftigen Eltern.

Sicherheitshinweise

Die Kehrseite der Natur

Mücken sind besonders in den Sommermonaten ungewünschte Plagegeister. Für Kinder über einem Jahr sollte man deshalb ätherische Öle zur Vorbeugung lästiger Stiche mitnehmen. Generell wird ein über den Kinderwagen gespanntes Moskitonetz empfohlen.

Zecken halten sich in Gräsern und dichtem Gebüsch, deshalb sollten Kinder nach der Wanderung gründlich nach möglichen Bissen abgesucht werden. Im Falle eines Bisses muss die Zecke vollständig entfernt werden. Bei einer Rötung der betreffenden Stelle und/oder Gelenkproblemen sollte der Arzt aufgesucht werden.

Anfahrt

Autobahn A8, Ausfahrt 105 "Frasdorf", Aschau, Sachrang oder

Autobahn A93, Ausfahrt 59 "Oberaudorf", Niederndorf, Sachrang

Parken

Sachrang, Geigelsteinparkplatz am Ortsanfang

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bernau am Chiemsee (Strecke Rosenheim - Salzburg), von da ab weiter mit dem Bus (Linie 9502) nach Sachrang
Schwierigkeit leicht
Länge6,93 km
Aufstieg 130 m
Abstieg 131 m
Dauer 1,50 h
Niedrigster Punkt714 m
Höchster Punkt772 m
Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Eine aufregende Kinderwagen-Rallye wünscht Ihnen die Tourist Info Sachrang!

Dorfstraße 20
83229 Aschau
Tel: +49 (0)8057 909737

Weitere Ausflugsziele in der Region des offiziellen Tourismusverbands Chiemsee-Alpenland >>

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus

Autor

Tourist Info Sachrang