Über die Kette nach Bach zurück über den Forstrat-Jäger-Weg

Landschaft 

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Von der Tourist Info wenige Meter zur Prien - diese überqueren und ihr am rechten Flußufer (gegen die Fließrichtung) in Richtung Hohenaschau folgen - auf der Zellerhornstraße und über die "Kette" nach Bach - hier nochmals die Prien überqueren, anschließend gleich links abbiegen. In den "Gumpen" sind hier viele Forellen zu sehen. Über einen schattigen Wanderweg von Bach Richtung Schloss - nach einem kurzen Waldstück öffnet sich die Landschaft - schöner Blick auf das Schloss Hohenaschau. Dieses umrunden und der Prien folgen zum Ausgangspunkt der Tour.

Schwierigkeit
Länge5,27 km
Aufstieg 82 m
Abstieg 82 m
Dauer 1,45 h
Niedrigster Punkt612 m
Höchster Punkt685 m