Von Aschau zur Dalsenalm

Landschaft 

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Start ist an der Tourist Info Aschau i.Chiemgau. Von dort geht´s über den Radweg parallel der Hautpstraße in Richtung Bernau. Vorbei an Rottau, Grassau, Piesenhausen/Marquartstein, Raiten bis nach Schleching. Beim Parkplatz Blöslbrücke zieht sich die Forststraße am Mühl- und Dalsenbach hinauf zur Vorderen Dalsenalm, die im Sommer bewirtschaftet ist. Ein Stück weiter liegt die Hintere Dalsenalm, das Ziel der Tour. Fahren Sie nicht durch den Klausgraben nach Aschau, die Durchfahrt mit dem Bike ist verboten. Die Strecke ist sehr steil und in schlechtem Zustand, zudem gibt es keinerlei Ausweichmöglichkeiten bei Gegenverkehr. Die Strecke wird für die Waldbewirtschaftung benötigt und daher oft von Forstfahrzeugen genutzt. Vielen Dank!

Schwierigkeit
Länge28,52 km
Aufstieg 769 m
Abstieg 338 m
Dauer 3,00 h
Niedrigster Punkt534 m
Höchster Punkt1048 m