Von Bernau nach Rottau Inline Skating

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Diese mit 6 km eher kurze Skating-Strecke ist ideal für eine Trainingseinheit. Die wenig befahrene Nebenstraße durch mooriges Gelände ist nicht zuletzt aufgrund seiner vielen kleinen Bodenwellen besonderd reizvoll für Inline Skater und Rollskifahrer.

Straße nach Rottau - © Quelle: Gemeinde Bernau a. Chiemsee
© Quelle: Gemeinde Bernau a. Chiemsee

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Baumannstraße/Eichetstraße

Zielpunkt der Tour:

Baumannstraße/Eichetstraße

Beschreibung

Asphaltierte Nebenstraße

Wegbeschreibung

Start im Ortsteil Eichet (Kreuzung Baumannstraße/Eichetstraße), Eichetstraße bis Rottau und auf dem selben Weg wieder zurück

Anfahrt

Vom Kreisel an der Autobahnausfahrt Bernau-Felden in die Hochfellnstraße bis zur Baumannstraße

Parken

Autobahn A8 München-Salzburg, Ausfahrt Bernau-Felden, an der Baumannstraße bzw. Eichetstraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Zu Fuß bzw. Skaten vom Bahnhof auf der wenig befahrenen Baumannstraße bis zum Beginn der Eichetstraße
Schwierigkeit leicht
Länge6,33 km
Aufstieg 20 m
Abstieg 20 m
Dauer 0,45 h
Niedrigster Punkt520 m
Höchster Punkt540 m
Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee

Autor

Gemeinde Bernau a. Chiemsee