Von Oberaudorf über den Inndamm nach Kufstein und zurück - eine gemütliche Radrunde in traumhafter Umgebung

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Eine schöne Tour für die ganze Familie nach Kufstein und wieder zurück.

Logo Radfahren - © Autor: Yvonne Tremml, Quelle: Gemeinde Oberaudorf
© Autor: Yvonne Tremml, Quelle: Gemeinde Oberaudorf

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Talstation der Bergbahn Hocheck

Beschreibung

Auf dem flachen Radweg am Inn geht es innaufwärts ohne nennenswerte Steigung auf einem zunächst befestigten Weg später asphaltierten Weg nach Kufstein. Auf der anderen Innseite geht es innabwärts auf einem asphaltierten Weg.

Wegbeschreibung

Richtung Ortsmitte - an der Kirche rechts in Oberfeldweg - Grundschule - rechts in Fuß- und Radlweg - rechts auf Hauptstraße und gleich wieder links in Auerburgstraße - kleine Brücke über die Bahn - rechts und gleich nach Parkplatz wieder links - über Autobahnbrücke - rechts - links - am Inndamm nach Süden bis Kufstein - über Fußgänger- und Radlfahrerbrücke auf die andere Seite vom Inn - Möglichkeit zum Abstecher nach Kufstein - auf dieser Innseite wieder flußabwärts bis zur Staustufe - geradeaus - bei Kreisverkehr Richtung Oberaudorf - Innbrücke - Autobahnbrücke - vor Infopavillon rechts in Kaiserstraße - links in Geigelsteinstraße - durch die Bahnunterführung durch - geradeaus auf Rosenheimer Straße - Hauptstraße folgen - nach Bäckerbrunnen rechts in Lindenstraße - rechts in Carl-Hagen-Straße - Talstation

 

 

Ausrüstung

Es empfiehlt sich folgende Ausrüstung:
  • Radlhelm
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf, Sonnenbrille
  • Erste-Hilfe-Set
  • Luftpumpe und Ersatzschlauch (evtl. kleines Reparatur-Set)
  • Getränk und ein Müsliriegel o.ä. für den Notfall
  • Wind- und Regenschutz

Anfahrt

Von München führt die Strecke auf der Autobahn A8 Richtung Salzburg. Beim Inntaldreieck biegt die Autobahn A93 Richtung Kufstein, Innsbruck und Brenner ab. Nach ca. 20 km Fahrt in südlicher Richtung kommt die Autobahnabfahrt Oberaudorf (Anschlussstellennummer 59).

Die Autobahnausfahrt Oberaudorf nehmen, dann an der Kreuzung links Richtung Oberaudorf fahren. Nach dem Ortseingang der Hauptstraße geradeaus folgen, nach der Bahnunterführung rechts abbiegen (Kufsteiner Straße). Dem Straßenverlauf folgen bis auf der linken Seite die Raiffeisenbank und das Schuhhaus Heumann zu sehen sind. Nach diesem links in den Lindenweg (Beschilderung: Bergbahn Hocheck) und anschließend wieder rechts in die Carl-Hagen-Straße. An der nächsten Kreuzung wieder links und dann ist es nicht mehr weit bis zur Talstation der Bergbahn Hocheck.

Adresse für Navigationsgeräte: Carl-Hagen-Str. 7, 83080 Oberaudorf

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Oberaudorf.
Schwierigkeit leicht
Länge23,79 km
Aufstieg 166 m
Abstieg 166 m
Dauer 2,45 h
Niedrigster Punkt466 m
Höchster Punkt494 m
Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Quelle

Gemeinde Oberaudorf

Autor

Yvonne Tremml