kulinarischer Radweg – Rottauer Filze (Familientour)

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Schöne flache und einfache Familientour von Prien nach Bernau/Grassau in die Rottauer Filze.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Parkplatz am Schöllkopf Prien

Zielpunkt der Tour:

Restaurant Fischer am See (Harrasser Str. 145)

Beschreibung

Prien – Bernau / Felden- Moor- und Torfmuseum- Prien

 

Start: z.B. Parkplatz am Schöllkopf (Harrasser Straße)

Fahrt in südliche Richtung am Chiemsee Rundweg entlang nach Felden (Bernau).

Hier gibt es die Möglichkeit zum Baden und Spielen.

Weiter geht die Fahrt über die Autobahn in die Hochfellnstraße/Eichetstraße in die Rottauer Filze zum Moor- und Torfmuseum. Danach geht es über Rottau (Dorfstraße/Bachstraße) entlang der Bernauer Achen nach Bernau und neben den Bahngleisen zurück nach Prien. Am Ende der Tour lädt der Biergarten des Hotels Fischer am See zum gemütlichen Verweilen ein.

Wegbeschreibung

ungeteerte Radwege und teilw. geteerte Nebenstraßen.

Tipp des Autors

Lassen Sie das Rad ca. 500 Meter vor dem Moor- und Torfmuseum stehen und gehen Sie zu Fuß den Moorerlebnisweg (ca. 25 Minuten)

Anfahrt

Mit dem Auto von Bernau kommend am ersten Kreisel in Prien rechts Richtung Chiemsee. Nach ein paar hundert Metern gibt es einen kleinen Parkplatz.

Parken

zb.: Parkplatz am Schöllkopf oder etwas entfernter der Parkplatz am Schraml Bad, Harrasser Str. 39,  83209 Prien am Chiemsee
Schwierigkeit leicht
Länge18,44 km
Aufstieg 57 m
Abstieg 58 m
Dauer 2,00 h
Niedrigster Punkt518 m
Höchster Punkt544 m
Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Quelle

Prien Marketing GmbH

Autor

Auracher Touristinfo