Teilnahmebedingungen zum Facebook-Gewinnspiel "Rosenheimer Herbstfest"

Veranstalter:
Facebook steht mit diesem Gewinnspiel in keinerlei Verbindung und steht nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG (nachfolgend: Veranstalter). Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.  

Teilnahme:
Jede volljährige, geschäftsfähige Person ist teilnahmeberechtigt. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter und Vertreter des Veranstalters und deren Angehörige sowie Sponsoren des Gewinnspiels.

Gewinne:
Es werden 5 Sets bestehend aus jeweils 2 Bier- und 1 Hendlmarkerl für das Rosenheimer Herbstfest 2017  verlost. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden (auch keine Teilauszahlung). Gewinne können nicht auf Dritte übertragen werden. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel entstehen weder finanzielle noch andere Ansprüche des Teilnehmers gegenüber dem Veranstalter. Die Gewinner willigen ein, dass sie mit ihrem Namen und Wohnort veröffentlicht werden können.

Verlosung:
Der Gewinn wird unter allen zur Teilnahme berechtigten Teilnehmern verlost. Teilnehmer an der Verlosung sind alle, die im Zeitraum vom 22. bis 24. August 2017 den Beitrag kommentiert oder eine Facebook-Nachricht an Chiemsee-Alpenland geschickt haben. Mehrfachteilnahmen sind ungültig. Die Auswahl der Gewinner findet am 25. August 2017 statt und diese werden per Nachricht in Facebook benachrichtigt. Die Gewinner haben bis 27. August 2017 Zeit, den Gewinn anzunehmen. Sollte dies nicht der Fall sein, verfällt der Gewinnanspruch des Teilnehmers und der Gewinn wird neu verlost.
Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. Der Gewinnanspruch des Teilnehmers verfällt zudem, falls die Gewinne durch fehlerhafte Datenangaben nicht korrekt hinterlegt/zugestellt werden können.

Datenschutz:
Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese vom Veranstalter ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt. Im Falle des schriftlichen Widerrufs werden Ihre Daten entsprechend gelöscht. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Löschung gesetzlichen und/oder vertragsgemäßen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Soweit der Veranstalter mit der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels Dienstleister beauftragt, handeln diese als vertraglich verpflichtete Auftragsdatenverarbeiter des Veranstalters. Im Rahmen des Gewinnspiels erfolgt keine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte, auch nicht an andere Unternehmen der Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG.