Newsletter April 2011

IRS-Verkaufsseminare für Tourist-Info-Mitarbeiter - Erster Chiemsee-Alpenland-Drachenboot-Cup/Teams gesucht - Monats-Programm-Plakat "Kultuhr"/Kostenloses Abonnement - Rollerverleih für Gäste/Bitte an Vermieter weiterleiten - Sendung „Nachfolger gesucht“/Bitte an geeignete Betriebe weiterleiten - Neuauflage Pruttinger Flyer „Moorlehrpfad“ - Tourismus-Spezial der Pressewoche/Vorabinformation -

IRS-Verkaufsseminare für Tourist-Info-Mitarbeiter:

Auf Grund der positiven Resonanz vergangener Veranstaltungen organisiert der „IRS - Region 18 e.V.“ auch 2011 wieder ganztägige Verkaufsseminare. Das Seminar „Von der Anfrage zur Buchung“ richtet sich an Tourist-Info-Mitarbeiter, die mit dem Buchen am Schalter/Telefon beginnen oder ihre Buchungen am Schalter/Telefon steigern möchten. Für das Grundlagenseminar am 6.05.2011 sowie für die Aufbauseminare am 11.05. und 12.05.2011 sind noch einige Plätze frei. Anmeldeschluss ist Dienstag, 19. April.

Informationen gibt es in der CAT-Intranet-Lounge unter „Verband intern/Weiterbildung“.

Erster Chiemsee-Alpenland-Drachenboot-Cup/Teams gesucht:

Am 2. Juli 2011 findet in Felden der erste Chiemsee-Alpenland-Drachenboot-Cup mit anschließender Siegerehrung und Drachenbootparty statt. An dem Wettkampf kann jeder teilnehmen - ohne Erfahrung und umfangreiches Training. Es wäre stark, wenn wir ein oder auch mehrere Touristiker-Boote voll bekommen würden! Bitte leiten Sie diese Information gerne auch an mögliche Interessenten in Ihrem Ort weiter. Anmeldeformulare erhalten Sie vom Veranstalter:  Dirk-Uwe Lux, Müller-am-Baum-Weg 9b, 83064 Raubling, Mobil: 0172/6374225 , E-Mail: dirk@outdoorLUX.de,www.outdoorLUX.de

Informationen (siehe auch Anhang) gibt es unter „Aktuelles“ in der CAT-Intranet-Lounge.

Monats-Programm-Plakat "Kultuhr"/Kostenloses Abonnement

Statt der Flut von Einzelplakaten ein übersichtliches Programmplakat für die Region schaffen, dies wurde immer wieder von Kultureinrichtungen angeregt. Deshalb hat der KULTURFORUM ROSENHEIM e.V. das Monats-Programm-Plakat „kultuhr“ entwickelt. Das DIN-A1-Plakat bietet einen schnellen Überblick, was am jeweiligen Tag in der Region los ist. Die Vorschau und der Marktplatz ergänzen den Monatskalender. Mit der „kultuhr“ ist es gelungen, ein informatives Medium für Bürger und Gäste zu schaffen, das nicht zuletzt für touristische Einrichtungen konzipiert wurde. Das Projekt wurde in enger Absprache mit dem Landkreis und der Stadt Rosenheim auf den Weg gebracht. Das Plakat kann jeder (auch Privatpersonen) im Abonnement beziehen. Wer es öffentlich einsehbar aufhängt (Hotels, Gaststätten, Gemeinden, Schulen, Läden etc.) bekommt es derzeit noch kostenlos.

Informationen (siehe Plakat im Anhang) unter www.kulturforum-rosenheim.de oder einfach bestellen bei info@kulturforum-rosenheim.de.

Rollerverleih für Gäste/Bitte an Vermieter weiterleiten:

Ein attraktives Angebot für Vermieter in der gesamten Chiemsee-Alpenland-Region bietet die Firma „Rollerverleih Chiemgau“ aus Prutting. Durch dieses Angebot können die Gäste ihr Auto stehen lassen und sich tageweise oder für die Zeit ihres Aufenthaltes einen Roller leihen. Die Firma bietet auch einen Lieferservice an.
 Informationen (siehe auch Anhang) unter Telefon 08036/7740 oder unter www.rollerleih.de.

Sendung „Nachfolger gesucht“/Bitte an geeignete Betriebe weiterleiten:

Der Bayerische Rundfunk porträtiert in seiner Sendung „Nachfolger gesucht“ Betriebseigentümer, die altersbedingt einen Nachfolger suchen. Thomas Ohrner, der die Sendung moderiert, präsentiert den Inhabern dann zwei sorgfältig recherchierte Interessenten, die sich vorstellen könnten, diesen Betrieb zu übernehmen. Es werden vor allem regional verwurzelte, ländliche Traditionsunternehmer gesucht. Aktuell werden beispielsweise ein traditionsreicher Orgelbaubetrieb, eine außergewöhnliche Bergalm oder ein großzügiger landwirtschaftlicher Betrieb gesucht. Die Sendung hat natürlich auch einen Schauwert für die Region, in der gedreht wird, denn der Ort, in dem der Betrieb steht, wird ausführlich im Bild vorgestellt.

Neuauflage Pruttinger Flyer „Moorlehrpfad“:

Die Gemeinde Prutting hat eine Neuauflage vom Flyer "Moorlehrpfad Burger Moos am Hofstätter See" erstellt. Wer Bedarf hat, kann sich den Flyer entweder direkt in der Gemeinde Prutting besorgen oder über den Chiemsee-Alpenland Tourismus (eine begrenzte Stückzahl ist vorrätig) beziehen.

Übrigens: Haben Sie schon den neuen Prospekt-Bestellbereich in der CAT-Intranet-Lounge (Startseite, rechte Spalte) genutzt? Dort können Tourist-Infos/Gemeinden mit nur ein paar Klicks unsere hauseigenen CAT-Prospekte bestellen.

Tourismus-Spezial der Pressewoche/Vorabinformation:

Auch in diesem Sommer wird die Rosenheimer Wochenzeitung „Pressewoche“ wieder viermal im August ein Tourismus-Spezial für die Chiemsee-Alpenland-Region herausbringen. Die vier Ausgaben werden die Funktion eine Gästemagazins erfüllen und sind zur Verteilung durch die Tourist-Infos an ihre Gäste bzw. zur Auflage bei den Leistungsträgern gedacht. Zur Finanzierung werden die Anzeigenvertreter der „Pressewoche“ die großen Leistungsträger in der Region kontaktieren. Für die Tourist-Infos entstehen keine Kosten, es wird lediglich etwa im Juni eine Kontaktaufnahme durch die „Pressewoche“ folgen, bei der die Anzahl der gewünschten Verteilungsexemplare abgefragt wird.