„Barrierefreie Urlaubstage im Chiemsee-Alpenland“ in Berlin präsentiert

Fachkonferenz „Reisen für Alle in Deutschland – Barrierefreiheit als Qualitätsmerkmal“...

Urlaub und Reisen sind wichtige Faktoren für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben. Damit Menschen mit Behinderungen Freizeit-, Urlaubs- und Reiseangebote nutzen können, benötigen sie klare und vollständige Informationen über barrierefreie Angebote. Die Konferenz im Haus der Wirtschaft in Berlin wurde von der Tourismusbeauftragten Iris Gleicke, MdB, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie eröffnet. Neben Vorstellungen und Neuigkeiten zum deutschlandweiten Projekt präsentierte auch die Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG ihre barrierefreien Urlaubstage vor den rund 250 Teilnehmern der Konferenz.

Alle zertifizierten Betriebe des Chiemsee-Alpenland finden Sie unter https://www.chiemsee-alpenland.de/erleben/Barrierefreier-Urlaub/Reisen-fuer-Alle

Wenn auch Sie Ihr Angebot im Bereich barrierefreier Tourismus zertifizieren lassen möchten können Sie sich jederzeit wenden an: Chiemsee-Alpenland Tourismus, Corinna Raab, raab@chiemsee-alpenland.de, Telefon 08051 96555-44.