"Auf einen Ratsch bei der Sennerin" - Geführte Almwanderung

Beschreibung

Die Alm ein "Sehnsuchtsort"? Wenn Sie sich dafür interessieren, wie es auf einer Alm zugeht, warum jemand freiwillig mehrere Monate in die Einsamkeit zieht, die harte Arbeit auf sich nimmt und was es auf einer Alm alles zu tun gibt, dann sind Sie bei dieser Wanderreihe genau richtig. Hier wandern Sie nicht nur zu schön gelegenen Almen, sondern die Sennerin bzw. der Senner nehmen sich Zeit und berichten über ihre Beweggründe. Natürlich dürfen Sie dann auch einen Blick in Stube und Stall werfen.

Sa. 25.06.2022: 9:00 - 15:00 Uhr, Sudelfeld
Der erste Ratsch führt zur Schweinssteigeralm, zur Sennerin Katharina Kern. Katharina geht schon einige Jahre auf die zum Hof gehörende Alm. Sie hat viele Rinder und eine sehr große Almfläche zu betreuen und macht ganz nebenbei eine hervorragende Almbrotzeit.
Anforderungen
Einfache Wanderung auf Bergwegen und Steigen, Kondition für ca. 250 Hm und einer Gehzeit von insg. ca. 4 Std. erforderlich.

Sa. 23.07.2022: 9:00 - 15:00 Uhr, Sachrang
Der zweite Ratsch führt zur Brandlbergalm, die erst seit kurzem wieder eine Sennerin hat. Viele Jahre war die Alm "unbehirtet". Jetzt bringen zwei junge Frauen wieder Leben auf die Alm.
Anforderungen
Einfache Wanderung auf Bergwegen und Steigen, Kondition für ca. 500 Hm und einer Gehzeit von insg. ca. 4 Std. erforderlich.

Weitere Informationen:
Gebühr: 35 Euro; Tipp: bei Buchung ab zwei Personen erhält jede weitere Person 10 Euro Rabatt. Zuzügl. 10 Euro für Almbrotzeit
Gruppengröße: mind. 6 bis max. 12 Personen; sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, haben Sie die Möglichkeit die Buchung zu stornieren.
Leistungen: Koordination Fahrgemeinschaften; Betreuung durch Josefine Lechner, HeimatEntdeckerTouren, geprüfte Bergwanderführerin
Veranstalter: HeimatEntdeckerTouren, Josefine Lechner