Hopfengartenführung

Beschreibung

Südlichster Hopfengarten Bayerns
Im kleinen Ort Maxlrain können Sie die einzigartige Kletterpflanze, die für den köstlichen bayerischen Sud unerlässlich ist, von Nahem bewundern.

Vom Treffpunkt in Bad Aibling aus geht es mit dem Fahrrad nach Maxlrain, wo die Schlossbrauerei Maxlrain seit 1636 ihre edlen Biere braut. Bei der Besichtigung des Hopfengartens erklärt der Dipl.Ing.agrar Augustin Neureuther, worauf es beim Hopfenanbau ankommt und wie er geerntet wird.

Anschließend können die Teilnehmer dann im schönen Biergarten des Bräustüberls Maxlrain bei einer kleinen Verkostung einige der guten Biere selbst probieren. Als Unterlage zum Bier gibt es dazu eine kleine Brotzeit. Für die jüngeren Besucher hat die Getränkekarte auch leckere alkoholfreie Durstlöscher im Angebot.

Danach wird mit Blick auf das schöne Alpenpanorama wieder zurück nach Bad Aibling geradelt.

Treffpunkt: Haus des Gastes, Wilhelm-Leibl-Platz 3, 83043 Bad Aibling

Uhrzeit: 13:30 Uhr (ca. 2,5 - 3 Std., inkl. Radtour)

Teilnahme:

12,- EUR
9,- EUR mit Gästekarte
5,- EUR Kind (6 - 14 J.)
Bezahlung bei Anmeldung

Strecke: ca. 5 km von Bad Aibling nach Maxlrain (einfach)

Anfahrt: mit dem Fahrrad von Bad Aibling aus

Ermäßigung:
Wer eine Gästekarte hat, bitte telefonisch buchen unter +49 (0)8061 90800 bei der Kur- und Touristinformation Bad Aibling oder +49 (0)8051 965550 Chiemsee-Alpenland

Anmeldung bis 12:00 Uhr am Vortag:
Online oder im Haus des Gastes, Tel: 08061-90 80 0
Online-Anmeldung nur bis 5 Tage vorher möglich
Teilnehmerzahl begrenzt: min. 5 / max. 20 Personen

Zusatzinfos:
Für Familien geeignet!
Anfahrt mit Auto möglich: Führung startet um 14:15 Uhr am Eingang zum Biergarten (Bezahlung vorab im Haus des Gastes!)

Termine 2020:
Fr, 26.6. / Fr, 10.7. / Fr, 31.7. / Fr, 14.8. / Fr, 4.9. / Fr, 25.9.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.