Naturseife sieden am Samerberg - ein duftendes Erlebnis!

Beschreibung

Das Hochtal Samerberg steht für eine besonders reiche Vielfalt von Wildkräutern und Alpenblumen. Zutaten wie Heilpflanzen und Wildkräuter, sowie reine Pflanzenöle und ätherische Öle verleihen der Naturseife eine ganz besondere Zusammensetzung.

In diesem Kurs erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes über die Seifenherstellung und werden Schritt für Schritt in die Grundkenntnisse des Seifensiedens eingeführt. Dabei stellen Sie Seifen im Kaltsiedeverfahren sowie eine leichte und schnelle Variante her, ganz ohne Chemie und ohne Zusatzstoffe.

Mit Stolz dürfen Sie am Ende Ihre selbst hergestellte, hautschonende und duftende Seife in den Händen halten!

Termine: Sa. 07.11./ 28.11./ 12.12.2020 und 13.02.2021
Uhrzeit: 14.00 bis ca. 17.00 Uhr
Treffpunkt: Kräuterhoch3, Weikersing 18, 83122 Samerberg
Gebühr: 35 Euro
Gruppengröße: mind. 4 Personen
bitte mitbringen: Schutzkleidung oder Schürze, Schutzbrille (kann auch gestellt werden) und Handschuhe
Leistungen: im Preis enthalten sind die hergestellten Produkte, Rezepte sowie Getränke
Veranstalter: Kräuterhoch3 Irmengard Linder, Wildkräuterpädagogin

Weitere Informationen:
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, haben Sie die Möglichkeit auf einen anderen Termin umzubuchen, bzw. die Buchung zu stornieren. Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Handynummer mit an, damit Sie kurzfristig erreichbar sind. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen und das Hygienekonzept des Veranstalters.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.