Aktuelles zum corona-virus:

Informationen und Einschränkungen >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

historisches Haus

KronastHaus

Alte Rathausstraße 11, 82309 Prien a. Chiemsee

Ein Haus mit viel Geschichte.

Das KronastHaus ist eines der ältesten Häuser Priens und hat seinen Ursprung 1598. Seine heutige Gestalt mit der aufwendigen Fassadenmalerei geht bis auf das Jahr 1784 zurück. Heute beherbergt es eine umfangreiche Kunstsammlung mit Ölgemälden und zahlreiche Federzeichnungen von Hugo Kauffmann sowie Werke weiterer bedeutender Maler der Region um den Chiemsee.

Die Geschichte des Hauses ist geprägt durch das Kistlerhandwerk der Familie Kronast - hier wurden Möbelstücke und Interieur in bester Handwerks Kunst aus Holz gefertigt. 2003 erwirbt der Priener Hans-Georg Lohr das Haus, restaurierte es aufwändig und wollte darin eine Galerie eröffnen, wozu es durch seinen plötzlichen Tod 2004 nicht mehr kam. Nach wechselnden Besitzverhältnissen hat der Markt Prien im Jahr 2017 das KronastHaus erworben. Ermöglicht wurde dies durch das Vermächtnis des Kunstliebhabers Eberhard Abé, der darüber hinaus eine umfangreiche Kunstsammlung mit 109 Werken vermachte, die nun im KronastHaus im Rahmen einer Dauerausstellung zu besichtigen sind.

Die meisten Werke sind von Hugo Kauffmann, der von 1844 bis 1915 lebte. Seine meist kleinformatigen Bilder führte er sehr detailgenau aus. Aus seinen Arbeiten spricht die Idylle des einfachen Lebens, die von jedermann nachvollziehbar war. Bereits zu Lebzeiten erfuhr er großen, auch internationalen Erfolg.

Klein aber fein - dieses Motto zieht sich durch das gesamte KronastHaus. Im Erdgeschoss lädt die gemütliche Café-Bar „Scherzl“ der Brüder Christoph und Luitpold Müller - ebenfalls Inhaber der Priener Ortsbäckerei Müller - mit hausgemachten Köstlichkeiten, einem guten Fassbier und ausgewählten Weinen zum Verweilen ein.

Die Öffnungszeiten der Dauerausstellung im KronastHaus sowie weitere Informationen finden Sie unter www.kronasthaus.de

Kontakt

Tourismusbüro Prien
Alte Rathausstraße 11
82309 Prien a. Chiemsee

Telefon +49 8051 6905-0
Fax +49 8051 6905-40
info@tourismus.prien.de

Quelle

Autor: