sicherer urlaub mit 3-g

Aktuelle Infos für Ihren Urlaub hier >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Religiöse Stätte & Kreuzweg

Mariengrotte in Kraimoos

Kreuzstraße , 83233 Bernau am Chiemsee

Die über 150 Jahre alte Mariengrotte in Kraimoos, einem Ortsteil von Bernau, war früher für die Bernauer eine beliebte Stätte um kirchliche Feiern wie Maiandachten, Bittgänge, Feldmessen und Primizfeiern abzuhalten.

Lange Zeit schien sie vergessen zu sein, aber den Bernauer Gebirgsschützen war sie in Erinnerung geblieben.

Nach der Wiedergründung der Gebirgsschützenkompanie Bernau im Oktober 2000, war die Restaurierung der Mariengrotte das erste große Projekt das vollendet wurde.

Deshalb war es den Bernauer Gebirgsschützen ein großes Anliegen diese Tuffsteingrotte wieder zu restaurieren, als Gedenkstätte für ihre Ehemaligen. Eine Gedenktafel an der Mariengrotte weist auf diese Bedeutung hin. Die Mariengrotte besitzt aber darüber hinaus eine noch viel weitreichendere Bedeutung, denn die Muttergottes ist seit Jahrhunderten die Schutzpatronin der Gebirgsschützen.

Nach der Renovierung der Mariengrotte durch die Kompanie, können nun Bernauer Bürger und Gebirgsschützen ihre Feiern und Veranstaltungen dort wieder aufleben lassen.

Die Gebirgsschützen begehen an diesem idyllisch gelegenen Ort alljährlich eine Maiandacht und den Jahrtag ihrer Wiedergründung Mitte Oktober.

Kontakt

Tourist-Info Bernau a.Chiemsee
Kreuzstraße
83233 Bernau am Chiemsee

Telefon 08051 98680
tourismus@bernau-am-chiemsee.de

Quelle