Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Kirche

Michaelskapelle

Marienplatz 2, 83512 Wasserburg a. Inn

Das frühere Wahrzeichen der Stadt Wasserburg...

In der Schmidzeile, an der Verbindungstreppe zwischen der Stadtpfarrkirche St. Jakob und der Burg, steht das frühere Wahrzeichen der Stadt, die St. Michaels-Kapelle. Es handelt sich um eine spätgotische Doppelkirche des Meisters Wolfgang Wieser, der auch den Bau der Stadtpfarrkirche St. Jakob zu Ende führte. In ihrem Untergeschoss war die Gruftkirche des ehemaligen Friedhofs untergebracht. Das Obergeschoss ist derzeit leider nicht zugänglich. Der Turm ist leider im Zuge der Profanisierung teilweise abgebrochen.

Außerdem passiert der weltberühmte Pilgerweg, der Jakobsweg, die Kirche. Hier finden Sie eine Beschreibung der Etappe:

Jakobsweg Etappe 15 – Von Wasserburg zur Marienwallfahrtskirche Tuntenhausen >>

Mehr Informationen zum Jakobsweg >>

Kontakt

Touristinfo Wasserburg
Marienplatz 2
83512 Wasserburg a. Inn

Telefon +49 (0)8071 105-22
Fax +49 (0)8071 105-21
touristik@wasserburg.de

Quelle

Autor: